Startseite  Pervers gefragt!  Porno-Talk!  Sex-Ratgeber  Kontakt

Cam2cam Sexpanne

Nachdem jetzt zwei Camgirls – beides bestimmt richtig süße Mädels, die ich auch gerne mal vor der Cam live erleben würde – von ihren Cam2cam Sexunfällen berichtet haben, will ich doch auch mein Teil zu diesem Thema beitragen, was so vor und hinter der Cam alles passieren kann.

Ich bin allerdings kein Camgirl, auch kein Camboy, obwohl ich sehr wohl ein Boy bin, ein ganz hübscher sogar, wie man mir nachsagt, sondern ich mache das nur ab und zu, so ein Chat vor der Cam.

Und einmal war ich gerade Cam2cam am Chatten mit einem Girl.

Die war richtig klasse, ein tolles Mädel mit einer Superfigur. Sie war Hausfrau und machte nebenher Cam2cam. Damit sie aber dann, wenn sie gerade mal keinen Chatpartner hatte, auch die Hausarbeit erledigen konnte, hatte sie fast in jedem Zimmer ihrer Wohnung eine Cam und ein Notebook stehen.

Zumindest aber im Schlafzimmer, im Wohnzimmer und in der Küche.

In der Küche war es auch, wo sie mich an diesem Tag empfing.

Sie heizte mir sehr schnell gewaltig ein, und ich war schon ordentlich am Wichsen, während sie es noch immer hinauszögerte, sich ihre Pussy zu reiben. Übrigens eine sehr hübsche rasierte Pussy.

Das weckte natürlich meinen Ehrgeiz.

Ich stellte mein eigenes Wichsen zunächst einmal ein – was mich natürlich eine ziemliche Überwindung kostete, so geil, wie ich zu dem Zeitpunkt schon war – und versuchte, sie zu verführen.

Mit vielen Komplimenten und indem ich ihr von meinen geilsten Sexfantasien berichtete, die ich sonst nie jemandem verrate, gelang es mir irgendwann endlich auch; sie saß rücklings auf einem Küchenstuhl, die Beine gespreizt, mit einer Hand unter sich, und massierte sich die Muschi.

Es dauerte sehr lange; aber es war ein so geiles Schauspiel, dass ich die Zeit alles andere als bedauerte.

Auf einmal sah ich hinten auf dem Herd eine Stichflamme hochzucken, und dann brannte das, was sich dort vorher in der Pfanne befunden hatte.

Sie schreckte sofort hoch, heftig keuchend, nahm sich zwei Tücher, legte einen Deckel über die Pfanne, um die Flammen zu ersticken – Wasser darf man ja nicht nehmen, wie sie mir dabei hastig erklärte, weil das alles noch viel schlimmer machen kann – und stellte die Pfanne in den Abfluss.

Danach lachten wir beide erleichtert – und machten weiter mit unserem Cam2cam Flirt, bis wir endlich beide gekommen waren.

Ja, bloß danach musste sie natürlich mit dem Kochen neu anfangen …

zur Startseite zurück




4 Kommentare zu “Cam2cam Sexpanne”

  1. Anonymous

    super du vogel!

  2. Casanova

    Ja die war wohl richtig heiß .

  3. niklas

    die war nicht heis sondern die war so heis wie zum getnichtmehr

  4. Achim Ost

    Was war nun daran besonderes ????

Eigene Erfahrung oder Kommentar schreiben:


Pervers gefragt!

Große weiße Baumwollslips? (146)

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? (193)

Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? (103)

Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? (97)

Bin ich jetzt schwul? (95)

Wie bekommt ich noch größere Euter? (66)

Steht ihr auf Silikontitten? (46)

Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? (49)

Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? (76)

Frau will keinen Dreier? (45)

Weitere Fragen ...