Startseite  Pervers gefragt!  Porno-Talk!  Sex-Ratgeber  Kontakt

Schwiegermütter

Ich weiß ja nicht, ob man das auch als Sexunfall bezeichnen kann. Aber mit Sex hatte es schon zu tun; und wenn es kein Un-fall war, war es zumindest ein Un-glück.

Als wir ganz frisch verheiratet waren – mittlerweile haben wir ja gerade vor kurzem den fünften Hochzeitstag gefeiert -, da wohnten wir bei den Eltern meiner Frau. Ich war noch nicht mit dem Studium fertig, und sie hatte ihre Ausbildung als Kosmetikerin gerade abgeschlossen, aber noch keinen Job. Eine eigene Wohnung konnten wir uns unter den Umständen einfach nicht leisten. Da kam es uns gerade recht, dass die Schwiegereltern uns angeboten haben, zu ihnen ins “Souterrain” zu ziehen.

Na ja, es war eigentlich schon ein halbes Kellerloch, eine ziemlich dunkle Zweizimmerwohnung, aber wie war das doch – einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, und man kann ja schlecht meckern, wenn man kostenlos irgendwo wohnen kann. Außerdem wurden wir auch noch ordentlich mit Essen versorgt, und es war auch nur für eine kurze Zeit, bis Annette Arbeit gefunden hatte.

Es gab nur gleich von Anfang an ein Problem, das mich zum Wahnsinn gebracht hat.

Wir waren beide nicht als Jungfrau in die Ehe gegangen, hatten auch schon ordentlich miteinander gevögelt. Aber aufgebraucht war unsere Lust aufeinander damit noch lange nicht. Ganz im Gegenteil, genauso wie man das von frischverheirateten Ehemännern erwartet, war ich eigentlich fast ständig geil. Wann immer es ging, fasste ich ihr an die Titten oder an die Muschi, und wir haben gefickt, was das Zeug hält.

Oder vielmehr, das hätten wir gerne.

Aber es war wie verhext; kaum hatten wir uns ins Schlafzimmer zurückgezogen – hier gab es kein Fenster, im Wohnzimmer führte aber das ebenerdige Fenster direkt auf eine Straße, wo dauernd Leute vorbeiliefen, das war uns irgendwie unangenehm und peinlich – da klopfte es an die Abschlusstür der Kellerwohnung, und meine Schwiegermutter brachte uns Kuchen, den Rest Auflauf vom Vortag, Äpfel aus dem Garten, Blumen, oder wollte einfach nur ganz dringend etwas fragen.

Wenn das ein-, zweimal passiert wäre, hätte ich ja nichts gesagt, aber es passierte dauernd. Wenn wir an den Wochenenden versuchten, es mehrfach endlich bis zum Bumsen zu bringen, klopfte es auch mehrfach am Tag.

Ich kann Ihnen sagen, das war so frustrierend, ich hätte die Wände hochgehen können. Die Stimmung war danach versaut, und oft genug wollte Annette später gar nicht mehr.

Ich habe mich dann meistens, manchmal schon während meine Schwiegermutter noch da war, aufs Klo verzogen zum Wichsen, sonst wäre ich geplatzt. Dabei habe ich dann von Annette geträumt und davon, was ich gerne mit ihr machen würde. Nicht nur von vorne und von hinten vögeln, im Sitzen, im Stehen, im Knien, sondern auch ihre Muschi lecken, bis sie stöhnend und schreiend kommt, mir einen von ihr blasen lassen, uns gegenseitig mit der Hand befriedigen, es unter der Dusche treiben oder draußen im Garten oder im Wald.

Die wildesten Fickstories waren da dabei. (Übrigens, inzwischen haben wir fast alles von dem einmal gemacht, wovon ich damals geträumt habe; doch das nur nebenbei – zu der Zeit war ich einfach nur geil und frustriert und tierisch sauer.)

Dass ich es mir selbst gemacht habe, hat natürlich wiederum Annette nicht gefallen, aber jeweils gerade, wenn ich sie dann wieder rumgekriegt hatte und wir es erneut mit Sex versuchen wollten, platzte wieder ihre Mutter dazwischen.

Das ging soweit, wir haben uns beinahe nur noch gestritten. Schön leise natürlich, damit man uns oben nicht hört, aber schon heftig. Ich habe darauf bestanden, dass wir so schnell wie möglich ausziehen, denn das war ja wirklich kein Zustand. Aber Annette hatte noch immer keine Stelle, und es war einfach nicht drin.

Inzwischen schelte ich mich selbst, wie dämlich war, dass ich nicht viel schneller auf den Trichter gekommen bin. Erst nach etwa zwei Wochen voller Sex-Unterbrechungen und Frust kam es mir dann langsam doch etwas spanisch vor, dass meine Schwiegermutter immer so treffsicher genau den richtigen Augenblick erwischte.

Ganz schön naiv, oder? Eigentlich hätte mir das gleich auffallen müssen.

Nachdem ich ja schlecht in der Wohnung der Schwiegereltern auf Entdeckungsreise gehen konnte und herausfinden, ob und was man oben hört, wenn man unten im Schlafzimmer verschwindet, habe ich es zuerst einmal mit einem Trick probiert. Als ich abends nach dem letzten Seminar nach Hause gekommen bin, habe ich für romantische Stimmung gesorgt. Das Fenster im Wohnzimmer mit einer Decke verhängt, Kerzen angezündet, Musik gemacht. Dann habe ich ganz sanft begonnen, Annette zu massieren. Sie war begeistert – Frauen stehen nun einmal auf Romantik -, und was soll ich sagen, innerhalb von ein paar Minuten waren wir mitten im wildesten Fick.

Und – es ist nichts passiert. Kein Klopfen, keine Störung. Nichts.

Na, seitdem wusste ich dann, wie wir beide ungestört zum Orgasmus kommen konnten, wenn wir geil waren. Damit es nicht zu auffällig wurde, bin ich ab und zu, wenn Annette im Bad war, dann noch ins Schlafzimmer, habe mich aufs Bett fallen leise und leise gestöhnt. Und prompt hat jedes Mal meine Schwiegermutter ihre Tochter vom Klo oder aus der Dusche geholt …

Ich weiß es bis heute nicht, wie es genau lief, dass die Akustik uns einen solchen Streich spielen konnte. Ich konnte ja nur unten nachsehen, was es sein könnte. Dabei habe ich ein altes Ofenrohr entdeckt, zutapeziert, aber unverschlossen. Ich vermute schon, das war der Übeltäter, der uns immer so gemein verraten und uns die schwiegermütterliche Sittenpolizei auf den Hals gehetzt hat, aber ich kann es nicht definitiv sagen.

Jedenfalls – wir wussten ja nun, was wir zu tun hatten, und zwei Monate später hatte Annette einen Job und eine ganz tolle kleine Wohnung für uns gefunden, und wir zogen mit Sack und Pack um.

Seitdem stört uns niemand mehr beim Sex!

zur Startseite zurück




86 Kommentare zu “Schwiegermütter”

  1. Carlos

    Schwiegermütter haben so manches an sich…

  2. uwe

    ich steh total auf meine schwiegermutter

  3. Anonymous

    Auch ich bin ganz geil auf meine Schwiegermutter, die hat einfach alles. – Die hat Riesentitten und schwarze lange Haare-diese auch untenherum bis zum Arsch – und schafft es immer , sodass ich ihr mindest 3x in 2 Std abspritze.–

  4. Egon

    Also meine Schwiegermutter ist auch überall schwarz behaart und so richtig rassig. So geht sie auch im Bett ab, besonders wenn ich ihre Schamlippen dehne und lutsche, da spritzt sie richtig ab. Meine Frau weiß das und gönnt es ihrer Mama, da sie mit 45 J. noch richtig saftig ist, aber geschieden. Und so muss ich es ihr alle zwei Tage besorgen, wobei manchmal auch meine Frau zugegen ist und mir beim Spritzen die Eier quetscht…

  5. Paul Johann

    Meine Schwiegermutter ist so das geilste was man sich unter dieser Sonne vorstellen kann. Wir wohnen in einem 2 Familienhaus, Sie oben und wir unten. Meine Frau ist Stewardess und öfters 2-4 Tage fort. Meine Schwiegermutter Britta ist 54 und seit 3 Jahren Witwe hat vor ca. 2 Jahren das letzte mal Sex. Da wir einen Pool am Haus haben bin ich im Sommer öfters im selbigen und ruhe mich anschliessend in meiner Hänge-matte aus und träume.Gestern war es dann soweit, ich lag in der Hängematte und träumte von meiner Frau, dabei bekam ich einen kräftigen Ständer der meine Bade-hose kräftig ausbeulte. Ich hatte auh nicht bemerkt das meine Schwiegermam im Blumenbeet werkelte, ich hörte plötzlich nur Ihre zarte Stimme: na kleiner. soll ich Ihn mal befreien? Wie in trance sagte ich oh ja, bitte tue es. Ich spürte wie Sie meine Badehose anhob und mit der anderen Hand meinen Schwanz samt Eier befreite, kaum geschehen wichste Sie langsam meine Eichel in dem Sie bei jedem Schub die Vorhaut mit hochzog, man war das geil. Komm laß uns in mein Schlafzimmer gehen sagte Sie kniff mir in die Eier sodass ich ruck zuck aus der Hängematte stieg. Im Schlafzimmer angekommen war Sie schnell aus den Klamotten und da sah ich was für einen tollen Körper Sie hatte. Leg dich auf denRücken sagte Sie zu mir, kaum geschehen kam Sie mit Ihrem Mund über meinen Schwanz und blies Ihn wie ich es noch nie erlebt hatte, es dauerte keine 2 Minuten und ich sagte: ich komme hör auf, ich komme, spritz ab ,tief in meinen Rachen sagte Sie und hielt das Maul auf. Ich spritzte Ihr 4-5 Samenstöße in den Rachen, dabei fingerte Sie an Ihrer Votze die Schmatzte wie ein kleines Kind. Komm fick mich sagte Sie, legte sich auf den Rücken, die Beine im Spagat auseinander, 3 Finger von Ihr steckten in Ihrer Votze undich fickte Sie, fickte Sie bis es Dunkel wurde. Ich habe soetwas noch nie erlebt, Sie schaffte es immer wieder den Schwanz steif zublasen,wichsen oder durch sprüche. Wenn wir heute zu dritt mal beim Essen sitzen mulß ich so sitzen das Sie meinen Schwanz mit den Füßen erreichen kann und Ihn wichsen kann. Den vollgespritzen Slip muß ich Ihr persönlich geben, Sie sagt Sie würde Ihn noch ficken. Das ist meine geile Schwiegermutter.

  6. 23 jahre

    und von was träumst du nachts paul johann??

  7. Claudia

    Ja das gibt es alles, denn ich habe einen Schwiegersohn, der mir ständig nachstellt, seit er mich mal durch Zufall nackt sah. Er sucht immer meine Nähe und fasst mir neuerdings auch immer an meinen knackarsch – Der hat es ihm angetan, denn da stellt er sich ganz unbefangen hinter mich und reibt seinen Knüppel an meinem Arsch, was mich erregt. Kürzlich war meine Tochter zwei Tage weg und das nutzte er aus und lief nackt im Haus umher, um mir seinen Schwengel zu präsentieren. Das hatte mich so erregt, dass auch ich mich nackt machte. Da zuckte sein Glied und er kam sofort an und leckte meine stark behaarte Grotte, obwohl er nur die rasierte von meiner Tochter kennt. Aber er machte das so toll, dass ich schnell zu einem sehr feuchten Orgasmus kam und ihn anspritzte. Dann konnte ich mich auch nicht mehr halten und saugte seinen Samen aus. Danach waren wir beide immer noch geil und er fickte mein haariges Loch, dass die Haare flogen. Wir hatten danach beide ein schlechtes Gewissen, doch fickt er mich seither jeden Tag mindestens einmal …

  8. Johanna

    Meine Tochter und ihr Freund und jetziger Mann wohnten bei mir bis sie eine eigene Wohnung bekamen. Nachts musste ich immer zuhören, wie sie fickten, denn meine Tochter war nicht leise dabei und das nach 8 Jahren Witwendasein und auch keinen anderen Mann. Meine Tochter und ich mussten wochentags immer um 7 Uhr zur Arbeit. Chris blieb noch liegen. Eines Tages hatte ich frei und meine Tochter ging zur Arbeit. Ich dachte gar nicht daran, daß Chris noch im Bett meiner Tochter lag und ging nur im Nachthemd bekleidet in das Zimmer. Da lag er und schlief, aber sein Schwanz stand hoch und was für ein Schwanz. Ich blieb stehen und betrachtete ihn. Ich wurde furchtbar geil dabei und drückte meine Brüste, bis ich nicht mehr anders konnte, auf ihn zuging, mich bückte und seinen Schwanz in den Mund nahm. Vorsichtig begann ich zu saugen. Plötzlich packte mich seine Hand drückte meinen Kopf auf seinen Schwanz und fickte von unten in meinen Mund. Ich hatte zu tun um Luft zu bekommen. Er zerriß mir mit der anderen Hand das Nachthemd, warf mich auf den Rücken und rammte mir seinen Prügel in meine Muschi und fickte mich mit irren Stößen, während er sich mit seinen Händen in meine Brüste verkrallte. Ich stieß ihm mein Becken bei jedem Stoß entgegen. So wurde ich mit meinen 59 Jahren noch nie gefickt und hatte auch nie so einen Höhepunkt wie mit Chris. Er überschwemmte mich mit seinem Samen. Nachher lagen wir aufeinander und ich hatte Gewissensbisse, während sein Schwanz in mir erschlaffte. Das sagte ich ihm auch. Er lachte und sagte, daß ich keine Gewissenbisse haben brauche.
    Wann immer es geht ficken wir heute noch und es ist ein jedes Mal ein Hochgenuß. Ich war sogar im Swingerclub mit ihm.

  9. Markus

    Schön wenn man seine Fantasien teilen kann*g*

  10. Max

    Meine Schwiegermutter ist auch so scharf und stellt mir immer nach wenn meine Frau (ihre Tochter) Spätschicht hat. Da kommt sie immer spärlich bekleidet und streichelt mir im Sitzen meine Oberschenkel und drückt dann ihre Riesentitten mir ans Gesicht. Sie spürte genau, dass ich das nicht länger aushalten würde und fasste mir dann auch direkt in den Schritt. Dabei nahm sie von mir eine Hand und führte sie zwischen ihre geöffneten Schenkel. Wau war die heiß und nass und als sie mir am Schwanz lutschte ging ich zum Lutschen an ihre Furche, wobei sie sehr schnell auslief und stöhnte. Wir trieben es an diesem Abend 2 x und immer bei Gelegenheit fasst sie mir in die Hose und beschmiert mir meine Nase mit ihrem Schleim, wo sie genau weiß, dass ich mich da tierisch verhalte. Und schon hängen wir wieder aneinander. Muss aber sagen, dass ich mittlerweile schon drauf warte, da sie sehr reif ist und mir alles gibt und auch aus mir holt.

  11. Michael

    Meine Schwiegermutter war damals 53 Jahre alt, geschieden und führt ein Gasthaus. Nachdem ich schon drei Jahre verheiratet war, kam ich drauf, daß sie manchmal den letzten Gast besonders bedient.
    Meine Frau war drei Tage dienstlich weg und ich fuhr am zweiten Abend zu meiner Schwiegermutter in das Gasthaus. Sie freute sich, daß ich da war und teilte mich zur Arbeit in der Gaststube ein, was ich gerne machte. Da es hinter der Bar sehr eng ist, kam es immer wieder vor, daß sie mir, wenn sie vorbeiging ihre Titten in meinen Rücken drückte, oder ich mich mit meinem Schwanz an ihrem Po rieb. Kurz nach Mitternacht waren nur mehr ein paar Gäste da und ich musste hinter die Bar wo sie stand. Ich konnte nicht anders, als wiederum an ihrem Po zu streifen. Mir kam es vor, daß sie ihn mir dabei entgegenstreckte. Als ich wieder hinauswollte, streifte ich ihn wieder, verharrte kurz und drückte dabei mit meinem steifen Schwanz gegen ihren Po. Sie hielt still. Nachdem die letzten Gäste gegangen waren, tranken wir noch ein kleines Bier. Sie saß neben mir und ihr hochgeschlitzter Ledrrock bot mir einen Blick auf ihren nackten Oberschenkel. Während wir sprachen legte ich eine Hand auf den Oberschenkel, sie lies es zu, ich wanderte ganz langsam höher, sie lies es zu. Plötzlich sagte sie: “Wie weit denn noch?” Ich sagte bis Du halt sagst und glitt höher. Sie sah mich an, ich fuhr höher und spürte die Seide ihres Slips. Sie sah mich weiter an, wir sprachen kein Wort. Ich fuhr mit der Hand unter die Seide und spürte Haare, sie sah mich an. Ihr Mund war leicht geöffnet, sie atmete schneller. Ich kniete nieder, öffnete ihre Beine, zog den Stoff zur Seite und sah ihre behaarte Muschi. Mit zwei Fingern drang ich in sie ein, mit der anderen Hand fuhr ich unter ihre Bluse und Bh und begann die Titten zu massieren, während ich sie mit den Fingern fickte. Sie stöhnte, wurde lauter, drückte mir ihre Muschi entgegen, meine Finger waren nass. Ich stand auf, hob sie auf, legte sie auf den Stammtisch, öffnete die Hose und fickte sie. Meinen Samen empfing sie mit brüllen, wie ich es noch nie hörte.
    Dann sagte sie nur komm und zog mich in ihr Schlafzimmer, dort fickten wir bis 5 Uhr morgends. Alle Löcher und ihre Titten habe ich gefickt. Es war einfach herrlich geil. Heute ist sie 60 und wir ficken mindestens zwei mal im Monat und immer noch ist es einfach nur geil.

  12. nightdreams

    würde auch gerne mit meiner schw.mutter schlafen bin schon seit ewig in sie verliebt,sie weiss es u ab und zu küssen wir uns u ich fasse sie an leider will sie nicht aufs ganze gehen,habt ihr ein paar tips..sie ist 63 u ich 53

  13. jo

    lass sie nicht aus den augen mach ihr komplimente bück dich vor ihr und fass dir im schritt lächle dabei charmant und sag ihr das dich ihre gegenwart verdammt anmacht so hat es bei mir funktioniert

  14. Karlinka

    Nun rede ich mal als Schwiegermutter, wovon meine Tochter nichts weiß — Denn mir stellt mein Schwiegersohn immer nach, seit er arbeitslos ist. Er bietet sich immer an mir im Haushalt zu helfen und so machte er sich kürzlich an die Wäsche und ich sah wie er an meinen Strings lutschte und dabei wichste . Da ging ich aber gleich hin und nahm seinen Knüppel in die Hand. Er war ganz erschrocken und spritzte mir in die Hand , wonach ich ihn gewaltig aussaugte bis er vor Schmerz jammerte… Und dass ich meiner Tochter nichts von seiner Abartigkeit erzähle, lutscht er nun tgl. meine Votze direkt bis zum Orga. Danach lasse ich ihn ficken, wo er in meiner weiten Grotte oftmals 1 Std. braucht bis er kommt… Den habe ich im Griff und jeden Tag meine Orgas …

  15. Peter

    Meine Frau und ich wohnen mit ihrer Mutter zusammen und essen auch immer zusammen. Da geht es morgens schon los, denn so wie meie Frau dann zur Arbeit geht, läuft ihre Mutter nur noch halbnackt herum. Sie ist ja erst 40 J. und hat eine superknackige Figur mit Prachtschenkel und Knackarsch, den sie zugerne präsentiert. Geht sie auf die Toilette lässt sie immer die Türe auf, sodass ich im vorbeigehen es mitbekomme, wenn sie ihre haarige Muschi abtupft. Kurz danach streicht sie mir mit ungewaschenen Händen über die Wangen, sodass ich ihren Fotzenduft riechen kann und kommt ganz zufällig an meinen Schwanz ! Und so ist es dann passiert, dass ich ihr in ihren String von hinten her an ihre Furche fasste und sie sofort stöhnte. Die war sofort supernass und stöhnte, wobei sie meinen Schwanz aus der Hose zog und mir die Eichel wichste. Auch bei mir kam sofort die Lustbrühe und schon lagen wir auf der Couch und beleckten uns wie wild. Die wurde immer feuchter und spritzte mich an, wobei sie ohne Anmerkung von mir meinen Schwanz zum Spritzen saugte. Und sie saugte alles bis er wieder hart war und mich dann ritt. Also soviel Feuer in ihrem Unterleib hatte ich nicht erwartet. Doch seither treiben wir es sooft es geht. Schwiegermütter sind super !!!

  16. Kalle

    Meine Schwiegermutter wohnt bei uns ist 65Jahre alt, und ich sehe sie jeden Abend nackt nin ihrem Bett liegen . Ich werde dann immer geil und habe auch schon neben ihrem nackten Arsch gewichst und als ich kam den Hintern leicht angespritzt.Sie hat es nicht gemerkt und weiter geschlafen .Ich würde Sie so gern mal ficken . Wie soll ich das nur anstellen??

  17. Rainer

    Ich habe schon oft mit meiner Schwiegermutter Sex gehabt. Wir bumsen immer ohne Gummi weil Sie mich pur spüren will und ich genieße es Ihr meinen Samen tief in Ihre Gebärmutter zu pumpen. Sie verhütet nicht und es reizt Sie ungemein in Ihren Wechseljahren das Risiko einer Schwangerschaft einzugehen. Ich bin immer so geil auf Sie, das es mir mittlerweile egal ist ob Sie schwanger wird oder nicht. Diese Frau ist einfach unersättlich und absolut geil auf frischen Samen in ihr, das bereitet Ihr den heftigsten Orgasmus.

  18. Claus

    Ich habe seit dem Tot meiner Frau mit meiner Schwiegermutter
    Sex.Wir waren offt zusammen.Aber es war keine Beziehung wo
    nur über das Ficken-Fotze-Lecken geredet wurde.Ich war da erst 28 sie 56 zwei Jahre war ich Witwer.Ich habe mit ihr die schlimme
    Zeit der Trauer übersanden.Das erste was ich von ihr gesehen hab
    waren ihre schönen Brüste als sie in BH und Schlüpfer aus dem Bad kam.Sie hat mich angeschaut(ich habe einen roten Kopf gekriegt,wie ein Schulljunge).Beim Essen hat sie den Fuß an meinem gerieben.Ich war so aufgeregt und so geil.Wie oft hab ich sie mir Nackt vorgstelllt wenn ich gewickst hab.Zu Hause hat sie sich wieder umgezogen(Bluse ohne BH Rock.Ich konnte doch nicht immer auf ihre schönen Brüste schauen.Komm zu mir Claus ich werde dich mit der Hand befiedigen,es muß sein ich will es auch.Ich wa so verlegen ,da Stand ich vor ihr mit runter
    gelassener Hose.Ihre Hände ware ganz warm.Ganz vorsichtig hat sie ihn in die Hand genommen.Oh ist der schön hart,mach meine Bluse auf schau meine Brüste an.Ich habe es nicht mehr geschaft so gut hat sie gerieben,ich hab das ganze Sperma in festen sprizern auf ihre Bluse gespritzt.W
    ar ich ein versager,weil ich kein so Fickhengs war wei viele Männer immer schreiben.
    Ich wollte was sagen aber sie hat die Hand aufmeinen Mund
    gelegt,sich die Bluse ausgezogen und den Rock.Komm mit ins
    Schlafzimmer und zieh dich aus.Wir haben lange Nackt im Bett gelegen und über unsere Sexträuhme geredet.Es hat noch keiner bei ihr an den Schamlippen geleckt sie hat noch nie Oralsex gehabt.Ich will der erste sein bitte las es mich machen.
    Meine Zunge war schnell am richtigen teil,sie war ganz naß.Ihr lautes Stöhnen war wie Musik für mich.Sie rief immer(oh ist das gut,nicht aufhören oh ist das gut).Meiner war schon wieder hart
    jetzt will ich mehr,plötzlich zittert sie ganz heftig das war ein Orgasmus von einer Reifen Frau.Danach zog sie mich zu sich hoch,steck ihn mir rein mach dich fertig in mir spritz es mir rein
    ich will es spühren.Heute ist meine Schwiegermutter im Altenheim,ich besuche sie zeimalhl in der Woche und schaue das es ihr gut geht.Manch ein schönes Erlebniss verbindet mich noch immer mit ihr.Sie wird 80.Ber das vergißt sie,wenn sie es mir wieder mit der Hand machen will.Ichdringe dann ganz vorsichtig in sie ein biß zum Orgasmus.Sie macht es immer noch gerne.Wir sind dewegen nicht Perwers wie viele denken.

  19. Claus

    Ich komme gerade von meiner Schwiegermutter,habe ihr erzählt
    das ich unsere Geschichte geschrieben hab.Am Mittwoch hohle ich sie zu mir.Sie will es selber Lesen.Der gedanke das ich es geschrieben hab war sehr erregend für sie.Nach dem Kaffee in der Kantiene wollte sie gleich wieder in das Zimmer zurück.Sag mir alles ich will es höhren von dir.Schließ die Tür ab das uns keinner
    stöhren kann.Ich möchte das du ihnen Erzählst wie schön es immer mit uns ist,ich wünsche mir das ich 100 Jahre alt werde.Aber ob dann noch Sex möglich ist.Sie heist Ute.
    Soll ich mich ausziehen Ute,ich sehe doch das du dauernt auf den
    Hosenladen schaust,willst du das wir es hier machen.Ja ich hätte lust,auf eine Lecknummer oder eie 69 wenn wir beiide uns Lechen.Ute du machst mich geil.Zieh mich aus und leg mich auf Bett Claus,warte Ute ich zieh mich schnell Nackt aus.Aber ich
    muß uns unten Abmelden,sonst stöhrt uns einer dabei.Komm zu mir ins Bett ich bin so erregt.Ich sehe es Ute deine Schamlippen sind leicht feucht.Ist das ein wunder wenn du mir solche sachen sagst.Ute dein Nackter Körper erregt mich immer wieder.
    Ich will vorher in dich eindringen Ute.Ja komm mach es,las mich nicht warten.Oh ist das gut Claus schieb ihn langsam tiefer.Was die Leute wohl jetzt denken,wenn sie dies Lesen.Mach schieb in
    schön raus u. rein.Ob uns eine Frau schreibt die auch so was
    gerne hätten.Ich bin froh das ich dich habe,oh ist gut komm ich will es noch tiefer.Soll ich reinspritzen Ute.Nein ich will es sehen
    wenn du spritzt,komm leck mich zum Orgasmus.Ich mach es dir mit der Hand,du sollst auf meine Brüste spritzen.Oh du leckst
    immer so schön,ja mir kommt es schon Oh mein Claus ist das
    schön,oh oh oh oh.Setz dich auf meine Muschi ich mach dich auch fertig ich will sehen wenn es kommt,ja schön so weiter spritz spritz.Ich will mich auf dich legen Claus laß uns das Sperma am Körper spühren.Ich freuhe mich auf Mttwoch,ob uns einer geschrieben hat.Danke für den schönen Tag Claus ich fühle mich soooooo gut bei dir.

  20. Jutta

    Kalle sag es ihr mit deinen Worten,wie du sie verwöhnen möchtest.
    Wir Frauen höhren so was gerne.Aber benutze keine Obzöhnen Würter(Ficken-Fotze-Geile Titten).Mach es mit Verstand,auch wenn es länger dauert.Schau auf ihre Brüste ,dann in ihre Augen.Lächle dabei,sie wird wissen was du möchtest.
    Viel Glück.
    Berichte wenn es geklapt hat!

  21. Claus

    Vieles was hier geschrieben wird ist die unterste Schublade der
    Pornografie,warum sei ihr nicht Ehrlich.Es gibt keine Superschwanzmänner.Euer schreiben ist der versuch das verfuscht Leben in Sex umzu wandeln.Ich habe noch keinen guten
    Beitrag gelesen,sondern nur beschissene Beiträge.Ihr sei die besten Ficker,ihr habt den größten Schwanz(passt auf das ihr nicht über euern eigenen Schwanz stolpert.Es wundert mich nicht
    das die Frauen euch zum Kotzen finden.Denn ohne die Frauen hättet ihr Klugscheißer keine Schwiegermutter,an der ihr euch in der Fantasie aufgeilen könnt.So ihr Pupertirenden Buben jetzt könnt ihr Wicksen.

  22. hallo

    möchet auch gerne meine schwiegermutter so richtig FI..
    fraubrune

  23. Jasmin

    Ich suche eine Freudin mit er ich mich über Sex reden kann.Ich bin 58.J und habe viel versäumt.Zu meiner Jugendzeit war alles noch nicht wie heute.Ich hatte noch nie einen Penis im Mund.Oder einen Dildo,wo kauf ich sowas.Wer Redet mit mir auch über E-Mail.

  24. MeisterRammler

    @ Jasmin he du geile bitch ich zeige dir wo der hammer hängt !!! Meine frau und ich suchen noch eine alte geile sau ! ich hoffe du hast lust und KEINE Tabus !!!

    BUSSI auf MUSCHI !!!!!

  25. purzel53verehrer

    Immer öfter träume ich momentan vom Sex mit meiner Schwiegermutter. Ich bin 38 und sie ist 58. Wir sehen uns nicht sehr oft. Sie ist 1,65 groß, hat einige Rundungen und BH 90 D. Einmal waren wir beiden alleine bei Ihr(allein beim Schreiben wird mein Schwanz so hart und auch feucht, daß ich gleich wichsen muss). Schwiegerpapa musste arbeiten, meine Frau hatte eine Feier und kam erst spät heim. Wir beide waren alleine und schauten fern. Sie hatte schon einen Schlafanzug an (so habe ich sie schon oft gesehen). Darunter ist natürlich keinen BH. Ihre Dinger schwanken beim gehen. Ich musste auf ihre Titten stieren. Sie merkte dies und sie merkte auch, daß ich einen Steifen hatte. Sie lief mehrmals vor mir hin und her. Ich reagierte sehr schüchtern, weil ich die Situation nicht einschätzen konnte. Ich ging aufs Klo, um meinen Ständer zu bearbeiten. Kaum war ich auf dem Klo und hab meinen Schwanz in der Hand kam sie wie zufällig rein und tat so, als wollte sie was holen. Sie hatte mich erwischt. Ich lief rot an und sagte nichts. Sie ging wieder. Als ich zurück ins Wohnzimmer kam, grinste sie. “na hats spass gemacht”. Ich traute nichts zu sagen, schliesslich hatte sie alles gesehen. “Tschuldigung”. “Musst Dich nicht für entschuldigen” sagte sie. “Bist du fertig geworden ?”. “Nein” antwortete ich verlegen. Sie sagte ich solle mich ausziehen, was ich umgehend tat. Ich stand nackt vor ihr, hatte natürlich einen riesen ständer. Sie griff beherzt nach meinem Schwanz und fing an, diesen zu wichsen. Ich kam nach ca 30 Sekunden. Ich spritzte alles auf Ihren Schlafanzug. Dieses war der anfang, das Eis war gebrochen. Im Verlaufe dieses Abends durfte ich noch Ihre Brüste liebkosen und sie auch noch ficken. Dies wiederholen wir inzwischen jede woche einmal. Sie hats echt noch drauf. tolle frau.

  26. Jan

    Jasmin schreibe mir bitte. Kann dir alle ragen beantworten und mehr!!

  27. schneck

    ich würde auch gerne eine solche schwiegermutter ficken.vieleicht hat eine ein erbarmen mit mir und meldet sich bei mir mit tel Nr

  28. crista

    Die Mutti erwischte mich, wie ich einen ihrer Charmeuseschlüpfer anprobierte. Zuerst musste ich mich auf den Badewannenrand knieen. Dann verhaute sie mich.
    Als ich immer noch einen Ständer hatte, rieb sie ihn bis er abspritzte.
    Danach lag in meinem Wäschefach auch immer ein seidiger Schlüpfer.
    Wenn ich dann das Badewasser einlaufen liess, hatte sie genügend Zeit mich zu wichsen.

  29. Anonymous

    ich träume schon sehr lange mit meine Schwiegermutter zu schlafen

  30. SIMO B76

    wie kann ich sicher gehen up meine Schwiegermütter Sex mit mir will ? zum Glück sehe ich sie morgen wieder und kann sie nicht FICKEN leider
    76

  31. bernie

    bin seit 1985 verheiratet,haben beide spass am sex,aber als meine schwiegermutti ihren 60sixten geburtstagt feierte(witwe seit 10 jahren) fragte ihre tochter was sie sich wünsche.sie sagte ihr fehlt eine mann der sie abundzu mal glücklich macht,darauf meinte meine frau ob sie nicht mal eine nacht mit uns gemeinsam verbringen will. wir hatten spass zu dritt und machen es heute noch manchmal

  32. Stephan

    Seid Ihr alle bekifft oder in welcher Traumwelt lebt Ihr ?Bei Euch ist ja wohl NUR ne Schraube locker.Die Schwiegermutter ficken, hättet Ihr wohl gern.Lebt weiter in Eurer Traumwelt!!!!!

  33. Benny

    habt ihr alles schlechten shit geraucht….??

  34. Christian

    Als ich meine Frau kennenlernte war meine Schwiegermutter 56 Jahre alt. Meine Frau23 Jahre und ich 26 Jahre. Meine Schwiegermutter war damals seit 6 Jahren Witwe. Meine Frau wohnte damals noch bei ihrer Mutter. Meine Frau und ich fickten jede Nacht mindestens 2 mal. Das Schlafzimmer meiner Schwiegermutter war gleich hinter der Türe. Wenn Sie nachts mal aufstehen musste, um auf die Toilette zu gehen, musste sie durch das Zimmer ihrer Tochter gehen. Meine Frau war beim ficken nicht leise, wie heute, wenn sie geil ist, kann es jeder hören. Nach gut einem Monat bei ihr bemerkte ich, daß immer wenn wir fickten, ich danach meine Schwiegermutter hören konnte, wie sie es sich selbst besorgte, auch oder mindestens so laut wie ihre Tochter, die derweil schlief. Ich dachte immer daran, wie es wohl sei, sie zu ficken. Meine frau schlief nach einem guten Fick schnell ein.
    Ich musste nach einem guten Fick auf die Toilette. Nachdem ich fertig gepinkelt hatte, wollte ich die WC-Türe öffnen, als sie aufging. Ich war nackt und meine Schwiegermutter stand im Nachthemd mir gegenüber.
    Wir schauten uns an, sie auf meinen Schwanz, ich auf ihre Titten, die sich unter dem dünnen Nachthemd abzeichneten. Sie wollte an mir vorüber und streifte mich. Mich ritt der Teufel und umfasste sie mit den Armen und zog sie an mich. Sie lies es geschehen. Ich umfasste ihre Titten – keine Gegenwehr, ich griff zwischen ihre Beine – keine Gegenwehr, ich nahm ihre Hand und legte sie auf meinen Schwanz – keine Gegenwehr . Ich zog sie in das Bad, setzte sie auf die Waschmaschine, spreizte ihre Beine und leckte ihre Muschi bis sie mich bat sie zu ficken, ich tat es und es war herrlcih. Als ich in`s Bett ging war ich total befriedigt.
    Wir ficken seither bei jeder Gelegenheit und ich habe es nie bereut.

  35. Berta

    Ich (damals 56) war bei meiner Tochter (22) und ihrem Mann (24) übers Wochenende zu Besuch. Am Samstag musste meine Tochter arbeiten und ich fuhr mit mit meinem Schwiegersohn an einen Badesee. Fast alle lagen nackt und so auch bald wir. Ich sah den Schwanz meines Schwiegersohnes und ich lies ihn meine Muschi sehen. Bald rückte er näher an mich heran und wollte mich ständig eincremen, was ich auch zulies. Dabei berührte er auch immer wieder meine Muschi, bis ich so geil war, daß ich an seinen Schwanz griff und ihn zu wichsen begann. Wir verzogen uns hinter die Büsche und vögelten uns die Seele aus dem Leib. Er fickte mich in alle Löcher. Orgasmus pur

  36. Geiler Schwiegersohn

    Auch ich möchte meine Schwiegermutter gerrne ficken.
    Bin 20 Jahre verheiratet und seit 18 Jahre denke ich an fast nichts anderes mehr.
    Habe damals gesehen, das sie Schwarze Strümpfe trug, die an einen Schwazen Strapsgürtel befestigt waren. Darauf wrde ich so geil auf sie, das ich mir einen runterholen mußte.
    Seit der Zeit wichse ich fast täglich und denke daran, was ich mit meiner Schwiegermutter alles so treiben würde.
    Habe einmal in ihren Waschkeller einen Scharzen BH (85 C) und einen Schwarzen Slip von ihr gesehen. Von Zuhause holte ich mir eine Digitalkamera und machte Fotos vom BH und Slip.
    Jetzt ist meine Schwiegermutter fast 70 Jahre alt, und ich merke das sie auch noch wohl Lust bekommen hat, mit mir zu ficken. Ich muß nur noch eine güstige Gelegenheit bekommen, sie am Busen zu berühren. Mal sehen wie sie reagiert.

  37. no name

    Habe heute ins Höschen meiner Schwiegermutter gewixt…war richtig geil…

  38. georg karl

    bin seit 35 jahre verheiratet ,meine frau und ihre mutter haben ein gutes verhältnis,als mein schwiegervater starb lebte ihre mutter bei uns im haus,wir schlafen seit fast 10 jahren zu dritt in einen zimmer und haben auch zu dritt sex (frau,ich und ihre mutter)es gab nie probleme

  39. Willig

    also ihr erlebt alles dinge, das hört sich ja mächtig heiss an. kann ich überhaupt nicht sagen das ich soetwas je erlebt hätte und kann mir das auch bei meiner schwieger…. gar net vorstellen.

  40. architekt

    ich habe auch eine unendlich geile schwiegermutter

  41. jacjac

    Ich habe meine Schwiegermutter auch gefickt. Sie war 47 Jahre alt als ich sie das erste Mal in der Badewanne gerammellt habe. Ich habe davor und auch danach keine Votze erlebt die so geil war und alles, wirklich alles, mitgemacht hat.

  42. Funky

    Ich bin auch ziemlich scharf auch meine Schwiegermutter. Sie weiß auch das meine Freundin nicht so gern Sex mag und ich unzufrieden bin. Sie erzählte mir auch, dass sie auch gerne mal wieder Sex möchte. Ich bot ihr direkt an mit ihr Sex zu haben, ich fragte sie auch schon zweimal. Aber sie sagte immer, sie kann das ihrer tochter nicht antun. Ich hab sie schon soweit, dass es küsschen immer auf den Mund gibt. und beim küsschen geben, berühre ich auch immer ihren Busen. Es geht halt langsam voran. Ich denke dass sie eigentlich auch will und denke das es nur eine Frage der Zeit ist. Das ist übrigen wahr, was ich schrieb!

  43. Schwiegermutterficker

    Was gibt es geileres? Meine Schwiegermutter wohnt mit in unserem Haus. ich bin ein mittlerweiler 57 jähriger immergeiler Ficker. Seit 30 Jahren verheiratet. Schwiemu ist 77 und immer noch geil. Ich habe meine Frau und deren 4 Schwestern oft gefickt das Schwiegermutter es hören oder sehen konnte. Ich habe vor ihren Augen meinen Steifen gewichst. Als sie einmal nackt im Garten lag und sich sonnte hanbe ich sie bei onanieren beobachtet ihre jüngste Tochter vor ihren Augen besamt, dann hab ich mir Maria gepackt, ihre Schekel geöffnet die nasse rasierte Scham kurz geleckt und sie ohne Kondom richtig besamt. Damals war ich 27 Maria 47. Sie wollte erst nicht hat sich gewehrt, aber nicht lange. Heute sagt sie es, wenn sie gefickt werden will und das will sie täglich, oft mehrfach Dank Viagra kein Problem.

  44. Nomalotoleranto

    Ich bedauere es, daß alles sehr oft nur als pervers abgestempelt wird. Meine Frau mit ihren 53 Jahren (4 Jahre älter als ich) ist eine wunderschöne attraktive Rubensfrau mit üppiger Oberweite und schönen Hintern. Da Sie selbstständig in der Modebranche tätig ist versteht sich von alleine, daß sie mit ihrer Figur es versteht umzugehen. Ich liebe an ihr ebenso ihre Warmherzigkeit und Sinnlichkeit. Ich liebe sie sehr. Meine alleinstehende Schwiegermutter die mit im Haus lebt steht ihr mit ihren 73 Jahren in nichts nach. Sie will keine Beziehung mehr. Sie kann mit keinen Männern was anfangen die sie nur geil finden. Die anderen haben bereits ihre Männlichkeit eingebüßt. Sie genießt es einfach nur, daß sie trotz ihres Alters eine gewisse Begehrlichkeit ausstrahlt. Sie hat großes Vertrauen zu mir und ich auch zu ihr. Sie ist keine Schwiegermutter wie sie im Volksmund beschrieben wird. Ich mag sie sehr. Meine Frau ist mir sehr dankbar dafür, daß ich ihr körperliche Wärme und Liebe gebe die ehrlich gesagt jeder Mensch braucht. Wenn meine Frau von der Arbeit gestreßt ist, ist sie sogar froh darüber wenn ich für paar Stunden bei Mutti schlaf. Man merkt es ihr äußerlich an, daß sie ein wirklich erfülltes und zwangloses Sexualleben hat. Sie wird oft auf ihre Attraktivität angesprochen. Sie lächelt dann nur verschmitzt. Mich erfüllt es ja auch wenn ich ihr mehrere Orgasmen bereiten kann. Ich muß auch sagen, daß sich mit meiner Frau dadurch eine noch tiefere Liebe verbindet. Wir haben ein sehr liebevolles Verhältnis. Wir teilen dieses erfüllende Geheimnis mit niemanden. Wir sind nach außen hin eine ganz normale Familie aber mit einer besonderen Ausstrahlung von Vitalität. Ja, wir haben alle eine gesunde Gesichtsfarbe.

  45. der Trommler

    Nomalotoleranto ich wünsche Dir und Deiner Frau sowie Deiner SM viel Glück.

  46. Funky

    Heute versucht ich mal etwas weiter zu gehen.

    Saß bei ihr auf dem Sofa unter der decke und habe etwas ihre Beine gestreichelt. Beim Verabschieden beugte ich zu ihr mich rüber. Erst ein Küsschen auf den Mund (machen wir immer so), dann das zweite und dann wollte ich mit Zunge rein. Nach den zweiten Küsschen ging sie aber schon zurück :(. Danach Umarmung und ich küsste einige male ihren Hals.

    Mal schauen ob es sich steigern lässt. Bin voll scharf auf sie.

  47. Funky

    So, heute hatte ich mir ihr ein klärendes Gespräch, ich sprach sie an, dass ich mit ihr Sex haben will usw.

    Aber sie will es ihrer Tochter nicht antun, weil sie sich sonst nicht mehr in die Augen kann.

    Also war schon voll krass was ich ihr sagte. Ich meine es ist ja nicht normal, dass der Freund der Mutter der Freundin sich so offenbart. Ich sagte ihr auch direkt, dass ich ihr letztes mal die Zunge in den Mund stecken wollte, …

    Joah, in meiner Fantasie werde ich sie auf jeden Fall weiter ficken. Anbaggern wird wohl dann weniger werden, weil es keinen Sinn macht.

    So, da ich mit ihr gut reden kann, habe ich auch keinen Ärger zu befürchten, sie wird es niemanden sagen. Ja, mit meiner noch nicht Schwiegermutter wird also leider nichts raus.

    Alle anderen, wünsche ich aber viel Erfolg.

  48. muschi lecker

    meine schwiegermutti hat mich mal beim wichsen erwischt. = mmmmhhhhh du hast ja einen ganz schön großen lümmel da in deiner hand = mir war das ganz schön peinlich. = kannst du mal fertig werden mit wichsen ich muß mal pipi machen = ich stand vom klo auf mit einen total harten schwanz und sie hat sich ihr kleid aufgeknöpf und sich auf klo gesetzt. ich sah endlich ihre geile behaarte votze und ihre geile dicken titten. sie hat einfach vor meinen augen gepisst = na lust meine fotze zu lecken = sie stelle sich auf das klo und ich leckte ihr ihre nasse pissvotze ( mmmmmmmmhhhhhh hat das lecker geschmeckt ) = ich will dich ficken = habe ich gesagt und sie ist vom klo runter gestiegen hat sich über das klo!!! gebückt und ich habe sie richtig schön erst in die votze und dann auch noch in ihren süssen po gefickt. seitdem ficken wir so oft es geht miteinander. 2-3 mal im monat. ich liebe sie, sie ist eine totel geile fickerin.

  49. egon

    meine schwiegermutter hat mir beim wichsen immer die eier geknetet

  50. Zufall

    Ich verdanke es eigentlich dieser Seite das ich mich mit meiner Schwiegermutter nun vergnüge. Als meine Frau und ich wieder mal bei Ihr und meinem Schwiegervater zu besuch waren übernachteten wir auch dort!Da ich nicht schalfen konnte setzte ich mich spät abends nochmals an meinen Laptop und servte einfach so duch die Weltgeschichte,natürlich schaute ich mir auch Pornos an landete irgendwann auch auf dieser Seite. Beim lesen eurer geilen Storys wurde ich geil und fing natürlcih an dabei zu wichsen.Als ich plötzlich eine Stimme hörte die mich fragte was ich da mache.Es war Helga meine Schwiegermutter,sie sagte sie hätte geräusche aus dem Wohnzimmer gehört und sei deshalb nachsehen gegangen.Nun sass ich dort im halbdunklen vor Ihr meinen steifen Schwanz in der Hand.Schaust du Pornos fragte Sie?Ich bejahte und sagte Ihr das Ich eigentlich mehr Erfahrungsberichte lesen würde die mich geil gemacht hätten.Sie trat plötzlich neben mich,sagte sie wolle das mal sehen.Als sie erkannte das ich Geschichten über Schwiegermütter am lesen war,drehte Sie sich zu mir und fragte ob ich mir beim wichsen vorgestellt hätte sie zu ficken. Ich bejahte,lese weiter sagte sie nur und kniete sich zwischen meinen beinen.Ich war erstaunt lass aber weiter die geilenStorrys hier,wärhrend sie mir dabei lustvoll meinen Schwanz zu wichsen begann,nach einiger zeit spührte ich wie sie Ihn in den mund nahm und bearbeitete.Und hörte ich Sie sind das geile Geschichten,ich bejahte als sie plötzlich wieder unter dem Tisch hervorkam,so jetzt ist er aber richtig schön steif,dann zog sie vor meinen Augen Ihr Nachthemd aus,Du darfst mich nun ficken,aber nur wenn Du es später auch auf diese Seite stellst.Gesagt getan ich fickte mit Ihr auf dem Fussboden.Ihrem 2ten wunsch entspreche ich grade und setzte diese Story hier rein,sie schaut mir dabei zu hat eine Hand an meinem Schwanz und wichst ihn mir grade wieder schön steif.

  51. G

    @Zufall
    Das ist ja echt geil! Eine super Nummer zwischen euch beiden! Ich würde jetzt noch gerne wissen, welche Szenen/heimliche Wüsche deine Schwiegermutter hat. Sie ist ja richtig aufgegeilt durch diese Seite. Lass Sie doch hier bitte mal schreiben. Sie scheint ja einiges in petto zu haben. Vielleicht schreibt Sie hier, während Sie auf deinem Schwanz schön auf und ab wippt.

  52. svetlana

    ey wie abartig ist das den bitte die schwiegermutter ficken ey seit ihr alle breit oder was schamt euch mal!!

  53. ehemann

    unsere schwiegermutter sieht uns auch beim ficken gerne zu…wenn meine frau bedient ist geht es mit ihr anschließend dann auch weiter…oralsex bei mir bis zum erguß..masturbation bei ihr bis sie total naß ist…spritze auch gerne auf ihre titten und ihren großen schwarzen muschibär…meine frau findet das auch geil und macht es sich dabei selber…leider ist mein schwanz nicht so groß das ich ihn ihr bis zur gebärmutter reinstecken kann…aber sie hat auch einen großen dildo den sie manchmal nimmt…abschließend holen beide mir dann noch einen runter.

  54. trommler

    träume mal weiter ehemann.

  55. Rudolf Maier

    Ich bin 66Jahre und meine Frau will nicht mehr Ficken ,darum

    muß ich immer Wichsen es wäre so schön mal wieder eine Frau

    zu Lecken und schön Ficken.

  56. Funky

    So, da mit meiner Freundin nun Schluss ist, kann ich mit guten Gewissen ihre Mutter anbaggern. Bisher wollte die Mutter keinen Sex, weil sie das ihrer Tochter nicht antun will. Aber Lust hat sie schon. Wenn sie die Tage erfährt das Schluss ist, habe ich sicherlich gute Chancen.

    Neulich ging ich einen Schritt weiter. Als sie neben mir auf den Sofa war, massierte ich ca. 30s ihre Brüste, es gab keine Probleme. Beim rausgehen drückte ich ihr die Zunge in den Hals, nach ca. 1s schloss sie aber den Mund.

    Naja das kommt noch. Im Gegensatz zu den meisten Möchtegern hier, ist bei mir alles so passiert.

  57. Bernd

    Als ich 32 war kam meine Schwiegermutter zu uns nachhause.Sie arbeitete damal in einer Boutique und wollte eigentlich nur etwas vorbeibringen,einen Fummelden Sie meiner Frau besorgt hatte.Nur das meine Frau erst ziemlich spät abends von der Arbeit kam,ich wollte diese Zeit nutzen um am frühen nachmittag ein wenig auszuruhen.Also legte ich mich in Shorts auf das Bett.Kaum war ich ein wenig eingschlafen,da klingelte es,ich dacht noch man hat meine Frau den Schlüssel vergessen,und ging ärgerlich zur Tür.Vor der Tür stand Schwiegermama,ich stammelte ohich hätte nicht mit ihr gerechnet,sonst hätte ich mir was angezogen.Sie sagt nur ganz ruhig:”Das stört mich überhauptnicht,im Gegenteil,ich finde du hast noch zu viel an” Kaum das sie diese Worte gesprochen hatte,bekam ich einen Mega Ständer,was sie natürlich sofort bemerkte.Sie holte meinen Schwanz aus dem Short und begann sofort damit mir einen zu blasen,es dauerte so ungefähr 20 sec und ich spritze ihr alles in den Mund.Sie sagt nur “und das nächste mal fickst du mich gefälligst richtig,stellte die Tüte mit den klamotten ab und ging.Ich war total verdattert.Aber danach tat ich wie sie mir gesagt hatte und besuchte sie zwei Tage später,so geilen Sex hatte ich noch niemals gehabt.Und jetzt machen wir es regelmäßig so 4-5 mal im Monat.

  58. Ingrid

    Hallo,heuete berichte auch ich mal was mir mit meinem angehenden Schwiegersohn erlebt habe. Seit dem ersten Tag an wo ich Ihn gesehen habe stellete ich mir vor es mit Ihm zu treiben. Doch irgendwie hat er das nie bemerkt. Ich konnte nur im T-Skirt und Slip rumlaufen, es interessierte Ihn nicht. Jetzt, nach 8 Jahren (ich dachte schon gar nicht mehr daran), guckte er mich immer mit seinem heissen Blick an. Dann war es soweit, er ging mit meiner Tochter auf eine Party und kam früher zurück,Da wir in einem Haus wohnten bemerkte ich wie die Tür aufgeschlossen wurde. Er klopfte an die Tür und ich bat Ihn herein. Es hatte ein wenig getrunken und auf einmal sagte er mir das er mich küssen möchte. Ich ließ es zu und auf einmal warenb wir beide splitternackt. Er hatte einen riesen Penis und ich dachte mir wie schön es doch wäre wenn der Prügel in mir wäre. Gesagt, gatan, er war so wundervoll. Er knetete meine üppigen Brüste, und was er nicht wußte, aus diesen kam immer eine Flüssigkeit als er an meinen Nippeln drückte. Das machte Ihn noch geiler auf mich und wir trieben es wie wild miteinander. sseit diesem Tag treiben wir es öfter heimlich und intensiv. Wenn das mein Mann und meine Tochter wüßten wäre es wohl aus. Einmal wären wir fast erwischt worden. Er konnte sich gerade noch die Hose anziehen, hatte aber voher seine Ladung Sperma in meine Muschi geschossen. So einen Mann habe auch ich noch nicht erlebt. Er ist 13 Jahre jünger wie ich und es macht mir immer noch sehr viel Spaß mit Ihm zu schlafen

  59. Anonymous

    @Funky
    Deine Annäherungsschritte sind sehr realistisch und ähneln meinen Erfahrungen.
    Ich glaubte damals, dass der Widerstand meiner SM eher ihrem Alter entsprach und sie aus einem Jahrgang (1928) kam,der ja nun bzgl. sexueller Freiheit und Toleranz wirklich nichts am Hut hatte.
    hier meine Erfahrungen:
    Ich finde allgemein Eure Kurzgeschichten sehr unterhaltsam und bin überrascht ,wie kurzentschlossen und willig hier die meisten SMs dargestellt werden.Sie sehen seinen Steifen und wollen ihn kneten ,saugen,in sich haben !? So als gäbe es sehr viele ältere Frauen im Familienverbund, die heimliche Sexphantasien mit dem SS haben und nur darauf warten, dass er sich endlich die sexuelle Annäherung traut.
    Wobei ich durchaus die Witwensituation “entgegenkommender “sehe,kein Ehemann,vor dem man sich für den Ehebruch recht-fertigen müsste, aber immer noch das schlechte Gewis, deren Ehemann ja zur eigenen Lust benützt wird.Wenn man es situativ treben will, ergeben sich viele,unauffällige Gelegenheiten.

    Bei den vielen geschilderten Spontanficks, die natürlich grandiose männliche Wichsvorstellungen sind (!),war wohl der männliche Wunsch nach solch einer entgegenkommenden ,schwanzgeilen SM Vater des Gedankens ?
    Jeder träumt davon, dass auch mal die SM ungehemmt nähert.
    Ich weiss, wovon ich rede !
    Mir ging es nämlich auch so. Dabei hatte ich meine SM
    zuerst mal 40 Jahre lang sexuell überhaupt nicht wahrgenommen und war ihr gegenüber auch eher gehemmt und schüchtern.
    Sie kleidungsmässig eher bieder, graue Maus und auch zum Thema Nr.1 eher zurückhaltend. Für mich eine üppige,verklemmte, vom Ehemann unterdrückte Frau mit dickem Arsch und großen Brüsten, alles sittsam verpackt in Miederhöschen und riesigen,festen BH-Konstruktionen.
    Irgendwann, sie war 70 ,ich Mitte 40 bekam ich die Idee,sie doch mal nackt sehen zu wollen, weil sie mir unter 4 Augen während einer Familienfeier in leicht angesäuseltem Zustand, zweideutige Andeutungen machte, die mich schlußfolgern liessen, dass sie vielleicht ein “stilles Wasser” wäre.
    Sie war auch damals immer etwas aufgedreht, wenn sie davon erzählte, dass ein neuer Postbote in ihrem Bezirk war, mit dem man sich so gut unterhalten könnte(keiner hätte damals vermutet, dass sie mit dem ein “Pettingverhältnis begonnen hatte).Irgendwie war bei mir nach der Familienfeier eine Gefühlslawine losgetreten,eine geile Idee im Hirn und ich fragte mich aufgrund meiner sexuellen Phantasien, ob ich nun zu Perversitäten neige, weil ich als 43-Jhg Lust auf die 70-jhg.OMa meiner fast erwachsenen Kinder hatte.
    So nach und nach traute ich mich,ihr zumindest verbal Wünsche und Phantasien anzudeuten. Es war wie ein Flirten zwischen Pubertierenden der 70er Jahre.Gesprächsmässig war sie auch sehr tolerant und offen: “ich weiss was die Männer immer wollen”.
    Wobei Sie Verständnis zeigte, dass ich sie gerne mal nackt sehen wolle. Ich könne ihr ja mal “den Rücken einseifen” wenn sie samstagabends in der Wanne sass, während SV beim Kegeln war. Ich glaubte zu träumen und fieberte der Chance entgegen. Dann aber ihre Kehrtwendung: Nein das ginge nicht,
    es könnte ja zu weiteren Verwicklungen führen.Schließlich sei ich der SS und Ehemann ihrer Tochter…
    Was über Monate und Jahre folgte , war ein ständiges Auf-und-Ab……

    Eine sehr wechselhafte Geschichte in 15 Jahren, von meiner höflichenAnnäherung, ZUstimmung und Dementi über körperliches Annähern,Berühren ,Streicheln von Brüsten und Arsch,heimlicher Kuss mit Zunge usw.
    Freude,Begeisterung und dann wieder tiefster Frust, weil bei ihr dann wieder die totale Kehrtwendung/Ablehnung von Intimitäten kam. Einfach irre

    Es gab immer wieder ihrerseits die verbalen Hindernisse und Argumente

    -das geht doch nicht
    – nein ich werde nichts unterstützend dazu beitragen,dass wir heimlich und ungestört zusammenkommen
    – nackt sehen, nackt fotografieren; nein das mache ich nicht;wenn mich ein Mann nackt sieht ,will er auch Sex mit mir
    -ich werde nicht alleine mit dir im Zimmer sein, um mich dir nackt zu präsentieren; Du willst auch nur das eine
    -wenn das rauskäme
    -was würden die Leute sagen
    -die Familie würde auseinanderbrechen
    -ich habe meinem Ehemann am Traualtar ewige Treue geschworen (obwohl sie wusste,dass er es mit der Treue nicht so hielt und selbst die Schwiegetochter zum regelmässigen blowjob erpresst hatte)
    -wie würde mein Mann darauf reagieren, wenn er wüsste ,dass ich esc mit dir treibe. Der ist sowieso mißtrauisch geworden.
    -was würde meine Tochter von mir halten
    und diese moralischen Meinungen und Abwehrargumente zu meinen verbalen “Minnegesang- Annäherungen”,.Waren wir mal kurz in der Wohnung alleine,war ich inzwischen körperlich aufdringlich heimliches. Betatschen,wenn sie im Bademantel war, Bitten ins Badezimmer kommen zu dürfen oder sie wenigstens nackt fotografieren zu dürfen.
    Verbale Anfragen lehnte sie ab ober wich mit “wenn sich mal die Gelegenheit ergeben sollte” aus.Das Streicheln von Brüsten und
    Pobacken, der seltene Griff in den Mantel an den Busen oder unter den Mantel an den Arsch oder an die Pflaume, wenn sie sich bückte duldete sie, aber immer mussten wir die Ohren wie Antennen stellen weil SV oft im Bad oder auf dem Balkon war. Ein paar Minuten zum Befummeln. Ich verliess glücklich die Wohnung, weil sie nicht ablehnend gewesen war.
    Dann aber strikte,zickige Ablehnung am Folgesamstag, obwohl ich 8 Tage vorher mit beiden Händen im Bademantel an den nackten Brüsten oder dem nackten Arsch gewesen bin.
    4 Schritte vor- 5 Schritte zurück…
    Nichts… eine Berg- und Tal-Fahrt…
    Sie tat nichts dafür, um in unserem gemeinsamen Wohnort mit
    2 Wohnungen, in denen wir nicht ständig unter Kontrolle unserer Ehepartner waren, Situationen zu schaffen und auszunützen.
    Ich wurde die ganzen Jahre das Gefühl nicht los, dass sie gelegentlich mit dem Postboten rummachte.
    Aber 15 Jahre zu beschreiben, würde hier zu lange werden….
    Viel zu spät streifte ich alle Hemmungen ab. Mit Direktangriff
    ging plötzlich alles wie von selbst….(allerdings war der Postbote
    auch einige Monate krank , in Kur etc.)
    Meine viel zu späte Erkenntnis: Es gibt Frauen, die kann man mit Worten nicht überzeugen. Die denken auch zwischen den
    Treffs auch zuviel nach.

    Direktangriff an die Spalte, herumfingern bis sehr schnell die Lust kommt…
    Wenn Du sie einmal dort zum Höhepunkt gebracht hast, sind die Hindernisse wie weggespült.
    Sie wird anschliessend für alle Wünsche offen sein !
    Anschliessend zeigt sie dir freiwillig bei sich ergebenden Gelegenheiten alles was du sehen möchtest lässt dich tun,was ihr Lust bereiten könnte und tut auch dir alles ,was du von ihr möchtest.
    Klar, ich war durch diese Berg und Tal-Fahrt derart gefrustet,dass ich am Schluß einfach nicht mehr nur sehen oder berühren wollte.
    Ich hatte das Ziel, diese alte,verklemmte Frau vor Wollust jubeln zu hören.
    Es ist mir gelungen. Leider nur noch 3 Monate lang.
    Was hinterher herauskam, das nicht Nachvollziehbare: während dieser 15 Jahre hat der Postbote, das tun oder machen dürfen oder von ihr handgreiflich bekommen, was sie mir wie ein Fels in der Brandung verweigert hatte.
    Wie der PB mir “unter Männern” erzählte, hätte sie es die ganzen Jahre nur zu gerne mit mir gemacht. ER habe immer das Gefühl gehabt, sich ihr nähern zu dürfen, weil er ein Fremder und nicht der Schwiegersohn war.

    Da verstehe einer die Moral von (über-) reifen Frauen (innerhalb der Familie)

  60. CBRRIDER

    @INGRID
    Hallo DU heisse Meduse….mann das klingt ja richtig geil….melde dich mal bei mir, vielleicht könnten auch wir mal was arragieren. ich komme aus dm Dortmunder bereich.

  61. Ingrid

    @CBRRIDER
    sorry aber erst einmal weiß ich nichts über dich und außerdem kommst du gegen meinen Schwiegersohn kaum gegen an. Warte gerade auf Ihn denn er muß gleich zur Arbeit. Werde es Ihm gleich noch schön besorgen. Bin heiß auf seinen harten Prügel.

  62. Otto

    ich frag mich, wo da überall die Schwiegerväter sind,wenn die Welt voller geiler und fickwilliger Schwiegermütter ist.
    Meine waere durchaus interessiert gewesen, mal was zu machen aber es war immer der mißtrauische Schwiegervater in der Nähe.

    Oder sind das bei euch alles Witwen ,Alleinerziehende oder Verlassene.
    Woher kommt denn der Notstand ?

  63. cbrrider

    @ingrid
    schade, echt, aber man hätte es ja mal mitenander versuchen können. wäre bestimmt geil gewesen.
    es scheint so, dass du auch der näheren umgebung kommst

  64. Ingrid

    @cbrrider
    also noch einmal, wenn ich mit jemanden schlafe dann nur mit meinem Schwiegersohn, dem kann keiner das Wasser reichen, glaube mir, außerdem komme ich aus der nähe von stendal, also weit weg von dir, aber du kannst dir ja geile gedanken von mir machen wenn ich ihm wieder meine brüste ausdrücke und ihn damit bespritze, da geht er immer ab und fickt mich richtig durch,geil, einfach geil

  65. Ingrid

    @cbrrider
    ich komme aus der nähe von stendal, also wird daraus nix,möchte mehr über dich wissen, du scheinst geil auf mich zu sein,stimmt´s? Habe meinem Schwiegersohn gezeigt das ich hier schreibe und er fand das sehr geil.außer natürlich das du mir geschrieben hast, er ist eifersüchtig auf andere.natürlich werde ich ihn niemals mit einem anderen betrügen weil er wirklich gut im bett ist.freue mich schon auf die nächste woche.Da sind mein Mann und meine Tochter bis Donnerstag abend nicht zu Hause. Dann geht es wieder rund bei uns. Da freue ich mich schon drauf.Schönes Wochenende an alle die hier Schreiben. Sex ist so schön!!!!

  66. elvizz

    @Ingrid
    ich wünsche Dir für deine nächste Woche megageile Tage mit deinem Schwiegersohn. Sag Ihm mal, dass er keinen Grund zur Eifersucht hat. Im Gegenteil, er kann superstolz auf seine tolle Schwiegermutter sein! Und dir, liebe Ingrid,wünsche ich für diese Tage supergeile Megaorgasmen. Besorg es deinem Schwiegersohn mal richtig, mach Ihn supergeil, gib dich total versaut hin und genieße seinen geilen Schwanz. Ich denke nächste Woche an euch beide…

  67. Ingrid

    @elvizz
    Vielen Dank für deine Nachricht.Die Woche wahr wieder sehr schön mit meinem geilen Schwiegersohn.Am Montag hatten wir 4 mal Sex die Nacht weil wir ja das Wochenende zurück halten mußten wegen unserer Partner. Freue mich aber schon auf morgen Abend wenn ich Ihn wieder verführen kann.Bin jetzt schon feucht und nass wenn ich an ihn denke.Grrrrrr

  68. elvizz

    @Ingrid&Schwiegersohn
    Hi,es ist soweit. Ich denke schon den ganzen Tag an euch. :-))
    Vielleicht seit Ihr ja jetzt schon am ficken??? Eventuell hier? Im Internet…Stelle mir gerade vor, wie Ihr beide auf meine Anweisung euch verwöhnt..! Boooahh,bin kurz vorm abspritzen..
    Schön die Muschi lecken und dann den dicken Hammer rein… bis es Dir kommt…Oder ist es noch zu früh??? Dann schau ich nachher gerne rein.. so ab 22.00 Uhr? HaHa, Viel Spasssssss.

  69. Ingrid

    @elvizz

    Hi, woher wußtest du eigentlich das wir es um diese Uhrzeit getrieben haben. Stimmte sogar, sorry das ich erst jetzt schreibe.Auf was stehst du denn so. Dann probiere ich es mal mit Ihm aus. Er hat meine nasse Grotte schön geleckt.Bin 2 mal kurz hintereinander gekommen. Wahnsinn!!! Danach hat er sich richtig an mir ausgelassen.Gleich kommt er nach Hause. Werde Ihn nackt überraschen. Schlafe soooooooooooooo gerne mit meinem geilen Schwiegersohn.

  70. Ingrid

    an alle Schwiegersöhne.
    Macht euch an die Schwiegermütter ran und euer Sex wird von Tag zu Tag besser.Ich erlebe es fast jeden Tag. Es ist einfach wunderbar mit dem Schwiegersohn zu schlafen.Ich Liebe ihn ohne Ende und er mich.Ein Glück das wir in einem Haus wohnen und er mich täglich verführt oder ich ihn. Gestern habe ich Ihm so richtig einen geblasen bis er mich vollgespritzt hatte.Gleich kommt er nach Hause und dann mal sehen was wir diese mal machen.

  71. heino

    Hallo Ingrid, würden die Schwiegermütter auf dich hören hätte ich es schon vollbracht. Leider ist meine Ex-Schwiemu von einem anderen Schlag. Sie meinte dass wir doch kein Liebespaar sind, deshalb ginge das nicht.
    Die Frau ist Witwe, hat wohl vor dem Tod ihres Mannes von ihm mehr bekommen als ihr lieb war und baut jetzt ihre “Überstunden” ab. Schade, ich hätte sie gern abgefüllt.
    Meine jetzige Schwiemu ist leider ein bischen viel krank und absolut unattraktiv.
    Pech für mich.

  72. Ingrid

    heute ist Sonntag und ich hatte Bock auf Sex mit meinem Schwiegersohn.Doch wie sollte ich das anstellen.Unsere Partner waren ja da.Doch als alle im Garten saßen fragte ich Ihn ob er mir mal in der Küche helfen könne.Kaum war er da schnappte ich Ihn mir und wir gingen ins Bad wo ich Ihn so richtig einen geblasen hatte.Danach nahm er mich von hinten und ich stöhnte wie wild.Kurz darauf spritzte er die volle Ladung in mein williges Loch.Wahnsinn!!Danach gingen wir wieder raus und taten so als ob nichts gewesen war.Ein richtig geiler Quicki!! Morgen Abend geht es dann weiter. Da lassen wir uns Zeit,,grins…….

  73. CBRRIDER

    es ist passiert….meine schwiegermutter wurde 60
    ich musste am tag darauf nochmals zu ihr um mir werkzeug vom schwiva zu leihen worüber wir am vortag geredet hatten…. er selber war nicht da…..sie meinte nur geh in den keller du weisst ja wo alles steht…ich ging runter und komischerweise folgte sie mir, was sie sonst nie tat…..sie trug ein t-shirt und eine enge jeans….ich kramte im regal und fragte ob alles umgeräumt sei…JA entgegnete sie, und suchte nach etwas, sie dregte mir den rücken zu und bückte sich….dabei rutschte ihr shirt hoch und ein heisser spitzenslip in bordeaux blitzte hervor…..
    ich flüsterete WOW…toller hintern, und wie er verpackt ist…..das hätt ich besser net sagen sollen, sie hats mitbekommen….
    sie drehte sich um und fragte was ich da gesagt hätte….ich lief rot an….aber sagte es ihr dennoch…
    sie bemerkte meine latte in dem overall und meinte nur ob es mir gefällt was sie trägt…sie zog mich an sich heran….öffnete meinen anzug und holte menen schwanz heraus und wichste ihn…..ich genoss es…..ich schob ihr shirt hoch, und öffnete ihren bh…ich lutschte ihr nippel……plötzlich schob sie mich zurück….drücjkte mich an de werkbank, beugte sich runter und fing an zu blasen……..sie saugte wie besessen….es dauerte nicht lange das stand der saft an der schwanzspitze…ich bat sie darum aufzuhren…sie saugte weiter und und ich schoss ihr meine volle ladung sahne in den hals….sie schluckte es mit genuss
    jetzt bist du dran…leck mich…stöhnte sie….ich liess mich net lange bitten….
    es kam eine herlich möse zum vorschein….rasiert, (hätt ich nie gedacht).ich nahm sie mir zu brust und leckte sie…..
    ich konnte nicht anders…stand auf und schob ihr meinen riemen rein,,,,enlich ficke ich dich,,,,sagte ich ihr und pumpte ihr kurze zeit später dir 2 ladung in die pussy…nachdem wir uns wieder hergerichtert hatten, musste ich los, mal schauen wie es ist wenn ich d werkzeug wieder wegbringe,,,,,ich hoffe mal das es nicht das letzte mal war…..

  74. Ingrid

    Gestern hatte ich auch Sex mit meinem Schwiegersohn, wie fast jeden Tag in der Woche, wir können einfach nicht mehr von uns lassen. Nur gut das unsere Partner die Woche über nicht da sind.So können wir unsern Sex freien Lauf lassen. Ich bin so was von scharf auf seinen männlichen Prügel. Ich blase so gerne was auch Ihm gefällt. Kurz bevor er abspritzen will sagt er es mir, dann höre ich auf und er fäöngt an meine bereits nasse Muschi zu lecken. Dabei öffnet er meine rasierten Schamlippen und leckt meinen harten Kitzler so schön. Ich zucke wie wild. Dann knetet er meine Brüste und schon fließt die Flüssigkeit aus meinen Titten. Ich spritze Ihn auch damit voll. Das macht uns noch geiler und wir ficken was das Zeug hält. Der heiße Saft in meiner Möse ist so was von wunderbar. Am liebsten würden wir jeden Tag miteinander schlafen. Aber leider kommt immer das Wochenende und wir müsse wieder bis Montag warten. Ich werde immer feucht wenn er mich heimlich am Wochenende berührt und er bekommt einen harten. Einfach nur geil der Bursche

  75. Ingrid

    Hallo Leute, wider mal hatte ich diese Woche reichlich Sex mit meinem Schwiegersohn Frank. Dieser Kerl kann aber auch ficken. Schade das Ostern dazwischen kommt und wir es nicht treiben können. Ich liebe seinen heißen Sperma, kann gar nicht genug davon bekommen.Er hat mir gesagt das er nur mich fickt. Meine Tochter hätte seinen Schwanz schon seit Wochen nicht mehr bekommen was auch gut ist. Er denkt die ganze Zeit nur an mich hat er mir verraten und wie schön ich doch blasen könne. Die 13 Jahre die er jünger ist wie ich stören mich gar nicht. Ganz im Gegenteil. Ich bin so was von scharf auf seinen wirklich großen Prügel.Würde Ihn sehr gerne ganz für mich alleine haben.Wir verbringen von Montag bis Donnerstag jede Nacht zusammen. Wenn man zusammen zählt wieviel Sperma er bereits in meine geile Muschi gespritzt hat ist das der reine Wahnsinn. Aber man muß auch sagen wieviel Flüssigkeit auch schon aus meinen Brüsten geflossen ist bzw. ich Ihn damit vollgespritzt habe, grins. Am Wochenende mache ich es mir meistens selber und denke an seinen Körper. Werde Ihn nächste Woche mal fragen ob er nicht mal Lust auf einen dreier hat. Habe es meiner Cousine gesagt und das hat Sie richtig scharf gemacht.Hab Ihr auch ein paar Foto´s gezeig die ich von seinem Schwanz machen durfte.Mal sehen was er dazu sagt wenn er zwei reife Frauen ficken darf. Aber jetzt kommt erst mal Ostern und meine Cousine kommt auch zu Besuch. Werde Ihn so richtig heiß machen

  76. Ingrid

    Hallo an alle
    hatte gestern Abend mal wieder heimlich mit meinem Schwiegersohn geschlafen. Wir mußten sehr leise sein denn unsere Partner waren ja da. Da ich beim Sex mit Ihm immer sehr laut bin weil ich seinen großen Schwanz super gut in mir spüre hab ich Ihm versprochen leise zu sein. Schließlich wollten wir ja nicht das jemand was merkt.Wir trafen uns hinten im Garten wo wir gut einsehen konnten wenn jemand kam. Er nahm mich von hinten und fickte mich so richtig durch. Ich Liebe es von hinten gefickt zu werden.Das Klatschen an meinen Pobacken macht mich wild.Dann drückte ich Ihn weg und machte mich über seinen Prügel her. Ich lutschte Ihm meinen leckeren Mösensaft von seiner Eichel. Er zuckte wie wild und ich merkte das er gleich kommen würde. Dann nahm er meinen Kopf weg und fing an zu wichsen. Ich massierte meine Brüste und meine Nippel so das ich Ihn vollspritzte mit der Füssigkeit aus meinen Nippeln.Kurz danach spritzte er mir seine heiße Ladung mitten ins Gesicht. Einfach nur wunderbar dieser junge Bursche. Bals feiern wir unser 3 jährigers Jubiläum miteinander und er möchte gerne mit mir weg fahren. Leider wird das wohl niemals geschehen. Freue mich schon auf Montag, dann hab ich Ihn endlich alleine für mich bis Donnerstag. Ach ja, immer Dienstags kommt meine Cousine und wir ficken Ihn abwechselnd.

  77. Ingrid

    Hallo Ihr geilen Schwiegersöhne.Diese Woche hatte ich wieder guten und hemmungslosen Sex mit meinem Schwiegersohn.Und nicht nur ich sonder auch meine Cousine Petra. Am Diensatg kam Sie vorbei zum Sex. Es war ein gemütlicher Abend den wir drei verbrachten. Petra hat wunderschöne große Brüste die es Ihm angetan haben. Er lutschte wie wild an Ihren Nippeln und Sie stöhnte wie gut er doch ist. Ich machte es mir daneben selber uns sah den beiden genüßlich zu. Ich hatte zwei Finger in meiner doch schon nassen Votze. Die beiden sahen wie ich immer geiler wurde. Dann kam er rüber und lutschte an meinen Brustwarzen während Petra sich an meinem Kitzler zu schaffen machte. Sie war so zärtlich am saugen. Ich spritzte Ihm sowohl auch Petra mit meinem Nippelsaft voll. Dann drehte ich den Spieß um und fing an Ihre schön rasierte Muschi zu lecken. Sie zuckte und stöhnte sehr laut. Mein Schwiegersohn nahm mich von hinten und bei jedem Stoß steckte ich meine Zunge in Ihr Loch. Schließlich spritzten wir alle ab.Petra sagte dann noch was ich cfür ein Glück mit so einem Schwiegersohn habe.

  78. Frank

    ich habe seit knapp einem Jahr ein Verhältnis mit der Schwester meiner Schwiegermutter. Anfangs war alles ganz harmlos, doch mittlerweile ficken wir jede Woch ein bis zwei mal.Irgendwie hat das jetzt aber meine Schwiegermutter rausbekommen. Sie sagte wenn das meine Frau nicht erfahren solle dann soll ich Sie ein wenig verwöhnen und mit Ihr schlafen. Da die Geschichte keiner wissen sollte tat ich Ihr den gefallen. Nun schlafe ich seit einem Monat mit meiner Schwiegermutter und Ihrer Schwester. Die beiden Frauen haben für Ihr Alter wunderschöne Brüste und rasierte Muschis. Ich muß ständig an beide denken. Schöner Sex………………

  79. rocky

    Ich habe da auch ein Problem. meine SW ist 160cm groß und hat eine sehr geile figur aber wie bekomme ich raus ob die mit mir was machen würde. ich meine zumindes die will auch aber traut sich auch nicht blick Kontakt haben wir nur selten. aber wenn ich zu ihr fahre auf ein kaffe und ich sage zur ihr das meine frau nicht alles wissen brauch das ich da war sagt sie ihr auch nichts ich weiß einfach nicht weiter

  80. denizkai

    ich habe paar mal mit meiner schwiegermutter gefickt sie ist 56j. hätte gerne noch ätere oms zum ficken wer hat lust

  81. Ingrid

    Hallo zusammen, ich habe ja schon lange nichts mehr von mir hören lassen. Aber es ist viel passiert seit dem. Ich habe mich von meinem Mann getrennt und bis mit meinem Schwiegersohn zusammen gezogen. Wie hielten es einfach nicht mehr aus. Ständig mußten wir beide SEX machen. Auch am Wochenende obwohl unsere Partner ja da waren. Jetzt haben wir es Ihnen gesagt und set dem ist unser Sex noch inteensiver geworden. Meine Cousine Petra kommt jetzt auch öfter vorbei und wir geniessen es zusammen. Wir machen alles was Spaß macht. Vorgestern kam Frank nach Hause und ich lag mit Petra auf dem Sofa. Wir waren nackt und geil. Ihre wirklich großen Brüste haben es mir angetan. Frank stand da und beobachtete uns. Ich bemerkte seine Beule in der Hose und sagte zu Ihm das er sich einen wichsen solle. Kurz darauf stand er splitternackt vor uns und wichste vor uns. Daraufhin wurden wir noch geiler.Ich knetete meine Brüste bis die Flüssigkeit aus den Nippeln floß. Dann spritzte auch er uns an mit seinem heißen Saft. Es wurde noch ein wundervoller Abend und eine heisse Nacht.

  82. Advocatus

    Hierzu sei nachstehend noch ein anderer Gesichtspunkt notiert: Meiner Ansicht nach sollte jegliche Geheimnistuerei entfallen, da immer damit zu rechnen ist, daß dieses Verhältnis durch einen dummen Zufall auffliegt. Dies setzt bei einem Verhältnis Schwiegermutter/Schwiegersohn voraus, daß sowohl der Ehemann der Schwiegermutter als auch die Ehefrau des Schwiegersohnes darum wissen und mit diesem einverstanden ist. Dann gibt es auch keine Probleme, falls – im Falle einer relativ jungen Schwiegermutter – aus dieser Beziehung ein Kind erwachsen sollte. Dies ist vor allem dann von Bedeutung, falls die Schwiegertochter – aus welchen Gründen auch immer – kein Kind bekommen kann.

  83. werner

    meine schwiegermutter wichst mir jeden morgen beim kaffee einer ab,meine frau und ihr mann merken nichts davon.und in der mittagspause kommt sie zu mir,und wir ficken dann jeden mittag
    ist eine geile sache

  84. Gabriel

    Hallo zusammen.
    Bin 28 Jahre alt und stehe auf meine 61 Jahre alten (noch nicht) Schwiegermutter!
    Das Problem ist, ich liebe total meine Freundin. -aber die Mutter von ihr ist sowas von der Hammer… Oh Mann!!!
    Sie hat rote schulterlange Haare, ist 1,70 groß, schlank und hat massive 80f. Diese Frau macht mich immer verrückt wenn wir zu Besuch sind. Ich traue mich schon gar nicht mehr zu den Eltern meiner Freundin zu fahren… :-(

  85. Der offne Ossi Deluxe ;)

    Hallooo naa alle zusammen…
    Ich hab mal eine frage an euch alle,ich habe auch ständig solche Gedanken mit einer Schwiegermutter Tante cousine oder sister stiefschwester,nur leider habe ick keine Schwiegermutter oder Familie mehr,wo ick meine Fantasien realisieren ausleben könnte :( !
    Also die frage an euch …
    Was kann ick machen um diese Gedanken fantasien zu befriedigen,oder vielleicht doch zu realisieren aus zu leben???
    Ick habe zeit längerer Zeit auch keine Frau an meiner seite wo man es in Erwägung ziehn könnte!
    Ich danke euch schon mal im voraus :-)

  86. lecker

    würde auch gerne sw ficken

Eigene Erfahrung oder Kommentar schreiben:


Pervers gefragt!

Große weiße Baumwollslips? (53)

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? (35)

Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? (26)

Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? (57)

Bin ich jetzt schwul? (28)

Wie bekommt ich noch größere Euter? (44)

Steht ihr auf Silikontitten? (12)

Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? (19)

Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? (12)

Frau will keinen Dreier? (16)

Weitere Fragen ...