Startseite  Frage stellen  Sex-Unfälle  Porno-Talk!  Kontakt
Fragezeichen GINso fragt:

wie richtig abspritzen?

wenn ich abspritze, läuft der saft immer nur schubweise vorne raus. ich will aber auch mal richtig abspritzen und alles über meine freundin verteilen

kennt jemand von euch die richtige technik zum weit spritzen?

34 Antworten!



Claudia

Wenn deine Freundin das auch so gerne hätte, dann soll sie dir dabei helfen. Dabei soll sie dir den Schwanz beim Spritzen fest nach vorne melken und dir dabei deine Eier etwas drücken, oder deine Prostatadrüse mit zwei Fingern in dem Po massieren, wobei auch mehr Saft spritzt. Dieser Orgasmus wird lang und intensiv – und mit viel Sauerei …

Preston

Verstanden Claudia wird probiert

Gunter

Ja Claudia hat recht. Meine Olle macht das auch immer so mit mir, weil es mit 65 nicht mehr so heftig spritzt. Da läuft es mehr, bzw quallert so schubweise heraus. – Wenn sie Samen schlucken will ist ihr das egal, doch wenn sie meine immer noch heiße Brühe bis zu ihrem Anschlag spüren will, dann muss der Samen so richtig schießen. Und dazu bohrt sie mir 2-3 Finger in den Arsch und drückt mir fest auf die Prostatadrüse, was einen gewaltigen Orgasmus hervorruft. Dementsprechend spritze ich auch mehr und ganz schlimm wird es wenn sie wie neuerdings mir einen Vibrator eingeschaltet in den Arsch weit hinein drückt und dabei noch meine Eier drückt…

Wäh

alter wie bekloppt seit ihr denn ? xD

immergeil

gunter nimm den gartenschlauch

Peter

Wo genau ist den die Prostatadrüse?
Will das auch mal ausprobieren

xDD

gaaaaaaaay……da lääst sich der Mann von der Frau Vibrator in Arsch schieben

dr. house

abgesehen von der prostata funktioniert auch ein bißchen elemtare Physik. also mit daumen und zeigefinger ein wenig druck auf die eichel, und modell gartenschlauch der Strahl wird schmaler und enger …

Hanes D.

lol das mach ich mal ^^

hunter

ich kann dir nur sagen je länger ich meinen liebessaft zurück halte (was mir nicht oft gelingt)umso weiter spritze ich. mit jedem zusammen ziehen meines schliesmuskels(anus)und zurückziehen der vorhaut kommt ein schöner strahl ca. 2meter weit.

Vincent Lange

sachma wie alt bist du denn, dass du noch nie „richtig“ abgespritzt hast?!? is doch saueasy.. wer versucht denn bitte nicht, den orgasmus herauszuzögern, nur ma um zu sehen was passiert.. schwuppsdiwupps da hastes: viel besser abgespritzt.. eigtl. probiert man das doch automatisch, dacht ich immer…GERADE bei pornos, wo man ja noch den gucken will und den und den….

Po Massage hilft sehr gut !

das müsste immer klappen

Layla

arm xD

Anonymous

Ihr seid doch alle schwul.

Claudia

Ihr Dummschwätzer habt keine Ahnung, denn vor 1 Std. hat meine Freundin und ich einen reifen Mann mal so richtig spritzen lassen. der war 45 J. und sprach auch nur vom Tröpfeln , doch heute hat er erstmal richtig spritzen (50cm) dürfen. Den wichsten wir uns mehrfach bis kurz zuvor, dann petzten wir ihm den Schwanz und die Eier ab. Gleichzeit musste er unseren Muschisaft zum Aufgeilen schlucken.. Das machten wir gut eine Std. und dann erst holten wir mit gewaltigem Wichsen aus ihm mit Hochdruck heraus… Der schrie wie laut und schoss mehrmals seine Brühe weit heraus, dann erst tröpfelte es noch eine Weile nach… der kommt wieder …

geil claudia

claudia könnt ihr das bei mir auch machen wo komst du her aus welcher statd ?

theo

am weitesten spritze ich wenn ich im arschloch fegingert werde.auch mein vater macht das mit mir und seinem bruder. auch mein vater läßt sich mit drei finger die prostata melken oder wir ficken ihn mit unseren schwänzen er spritzt dabei wie ein stier über sein gesicht manchmal auch ins eigenen maul das ichmir mit der zunge wieder raus lecke .mein onkel braucht nur ne zunge am kackloch zu spüren und schon spritzt sein riese gewaltig ab dazu jammert und zuckt er wie ein unter strom stehender geiler mann. manchmal bringt das lochfingern eine große schweinerei mit sich, das macht zusätzlich spass daß wir gleich nochmals ficken. wenn mein vater oder sein bruder mich ficken spüre ich die fontänen in meinem kackloch und geil wies mir dann stunden später noch aus meiner knabenfotze läuft.

geiler wichser

bei mir spritz es immer am besten wenn ich möglichst lange und geil wichse ca. 1 stunde dann schiesst der saft richtig weit aus der nülle einfach herrlich

jo

fickt euch

OOO

Also meine Ladung ist immer 2m weit. Meine Freundin lutscht mir einen und wenn ich komme macht sie ihren Mund auf und meine Ficksahne spritzt ihr saugeil in den Mund .

jackeXX

Heute möchte ich Euch eine erotische Geschichte erzählen, die mir so auch wirklich widerfahren ist.

Ich war mal wieder unterwegs, hatte tagsüber ein paar Kundentermine und war am späten Nachmittag endlich froh im Hotel sein zu können. Immer wenn ich in der Nähe von Bielefeld unterwegs bin buche ich mir ein sehr schönes, gepflegtes Hotel mit Wellness Bereich. Als ich gegen 16 Uhr dort angekommen bin, habe ich eingecheckt und mein Zimmer bezogen. Nachdem ich meine Emails abgerufen habe, habe ich mich ausgezogen und mir meinen Bademantel übergestreift.

Mit dem Aufzug bin ich in den Keller gefahren, wo der große und stilvolle Wellnessbereich auf mich gewartet hat. Ich habe mir ein Handtuch geschnappt und bin direkt in die finnische Sauna gegangen. Dort habe ich erst einmal den Tag Revue passieren lassen und meine Gedanken schweifen lassen. Ausser mir war niemand im Wellness Bereich, was ich sehr angenehm fand, da ich aufdringliche Leute mit noch viel aufdringlicheren Gesprächen nach so einem Tag gar nicht mag.

Während ich meinen Gedanken freien Lauf ließ, ging auf einmal die Tür von der Sauna auf und es kamen zwei junge Damen rein, bekleidet mit einem Handtuch. Sie sagten freundlich „Hallo“ und ließen Ihre Handtücher vom Körper gleiten. Während die beiden gegenüber von mir die Handtücher auf die Holzpanelen legten, streckten Sie mir Ihre süßen, knackigen Ärsche entgegen. Beide hatten lange, schlanke Beine und schlanke, tolle Körper. Ich schätzte Sie auf Ende 20, was richtig war, wie sich später heraus stellte. Ich konnte zwischen Ihren Beinen schemenhaft Ihre Schamlippen entdecken und konnte ebenfalls einen kurzen Blick auf Ihre rasierten Polöcher erhaschen. So ein „Besuch“ war mir natürlich mehr als recht.

Sie drehten sich um, die eine legte sich mit dem Rücken an die Wand und winkelte das eine Bein an, die andere saß daneben und winkelte beide Beine an, so als ob Sie Ihre tollen Brüste verbergen wollte. Dafür hatte ich jetzt aber freien Blick auf Ihre schönen, ausgeprägten Schamlippen. Die eine von beiden hatte kurze, dunkle Haare, die andere lange, blonde Haare, beide hatten tolle, wohlgeformte Brüste.. Sie fingen an sich leise zu unterhalten, bzw. tuschelten und mussten zwischendurch immer wieder kichern. Ich versuchte zu vermeiden auf die beiden zu starren, sonst hätte ich wahrscheinlich sofort einen Ständer bekommen. Auch musste ich vermeiden, an die Dinge zu denken, die ich mit den beiden hätte anstellen können.

Zwischendurch konnte ich es doch nicht vermeiden rüber zu schauen und ich lächelte beide abwechselnd an, beide lächelten sehr nett zurück, tuschelten danach wieder und fingen wieder an zu kichern. Was ich erkennen konnte war, dass die Dunkelhaarige einen schmalen Streifen auf Ihrem Schamhügel hatte, die Blonde war wohl ganz rasiert. Immer wieder musste ich Ihr zwischen die Beine schauen, Sie hatte tolle ausgeprägte Schamlippen, an denen ich gerne mal geknabbert hätte. Es wurde immer heisser in der Sauna, unsere Körper waren schon glänzend und von Schweiß bedeckt. Ich musste mich regelrecht zwingen nicht ständig rüber zu gucken, ich wollte ja auch nicht unhöflich sein.Auf einmal drehte sich die Dunkelhaarige nach links und fing an Ihre blonde Freundin innig zu küssen. Dabei stellte Sie Ihr linkes Bein eine Etage tiefer ab und musste so Ihre Beine ein bisschen spreizen, was mir einen Blick genau auf Ihre schöne Pussy bescherte. Auch Sie hatte, was ich jetzt erkennen konnte, schöne ausgeprägte Schamlippen, die leicht geschwollen waren, so, als ob Sie kurz zuvor schon ausgiebig gefickt wurde. Die beiden Freundinnen küssten sich innig, streichelten dabei Ihre Haare, Ihre Gesichter und Ihre Brüste, es war sehr zärtlich wie Sie miteinander umgingen. Jetzt konnte ich nicht mehr weg gucken, es war einfach zu erregend und niemand hätte von mir verlangen können bei so etwas weg zu gucken. Mein Schwanz machte sich bemerkbar und stellte sich in die Höhe, bis er zur ganzen Pracht und Härte ausgefahren war, immerhin 20×5 cm, die ich nicht so einfach verstecken konnte. Mein Schwanz reichte bis zum Bauchnabel und fing vor Geilheit an zu pulsieren.

Die Dunkelhaarige fuhr mit Ihren Fingern zwischen die Beine der Blonden und fing an Ihre kleine Perle zu umkreisen. Dabei küssten die beiden Schönheiten sich und stöhnten leise. Ich konnte nicht glauben was dort gerade vor meinen Augen passiert. Mein harter Schwanz tat bereits weh, so hart war er. Die Dunkelhaarige glitt, während Sie oben mit Ihren Zungen spielten, mit Ihrem Mittelfinger in die heisse Grotte der Blonden ein und fing an Sie zu fingern. Der Finger wurde immer glitschiger, die Blonde schien auszulaufen vor Geilheit. Zwischendurch nahm Sie den Finger raus und steckte Ihn sich und der Blonden in den Mund, damit Sie beide die geile Nässe schmecken konnten. Ich nahm meinen harten Schwanz in die rechte Hand und fing an Ihn zu wichsen, am liebsten hätte ich meinen Saft über beide gespritzt, ich ahnte aber, dass noch etwas kommen sollte und das ich meine Energie noch benötige.

Der rechte Mittelfinger fickte das nasse Loch der Blonden immer schneller und härter, die Fickbewegungen lösten ein Schmatzen in der Muschi der Blonden aus, die ganze Hand der Dunkelhaarigen war schon von dem Saft vollgespritzt. Die Blonde schien überzulaufen. Ausserdem wurde Sie immer lauter, Ihr Stöhnen war geil und turnte mich noch zusätzlich an.

Mit einem mal hört die Dunkelhaarige auf Ihre Freundin zu fingern und zu küssen, guckte zu mir rüber und sagte: „Anscheinend gefällt, Dir was Du siehst! Du hast einen prächtigen Schwanz, hast Du vielleicht Lust, mit uns hoch ins Zimmer zu kommen? Dann können wir uns da ein bisschen besser kennen lernen!“. Ich wusste gar nicht was ich sagen sollte, ich war verblüfft und konnte mein Glück gar nicht glauben Zwei so heiße Mädels fragen mich, ob ich mit hoch kommen darf. Ich machte auf cool und abgeklärt: „Und dann?? Was habt Ihr mit mir vor??“. „Alles was Du willst, antwortete die Blonde. Lass Deiner Phantasie freien Lauf“. Oha, dachte ich, hoffentlich ist das nicht versteckte Kamera. Ich stand auf, ging zu den beiden rüber, hielt meine Hand hin und sagte: „Michael, heisse ich übrigens und Ihr??“. „Yvonne“, sagte die Blonde, „Julia“, sagte die Dunkelhaarige. „Sehr erfreut“. Ich legte das Handtuch um meine Hüften und nahm die beiden an die Hände und führte Sie zum Lift. 3. Stock,
Zimmer 321. Dort angekommen staunte ich nicht schlecht. Sie hatten ein wirklich schönes Zimmer, mit einem großen Bett, einem großen Bad, mit Badewanne und offener Dusche, die, so sollte es sich noch heraus stellen, viel Platz für Sauereien bot.

Ich stand vor den beiden, die sich inzwischen aufs Bett gesetzt hatten. Mein Schwanz war immer noch knüppelhart. Sie zogen mir das Handtuch aus und fingen sofort an, meinen harten Schaft und meine Eier zu bearbeiten. Abwechselnd nahmen Sie meinen pulsierenden Schwanz in den Mund und leckten mein Teil von oben nach unten ab. Julia stand indes auf und hockte sich hinter mich. Vorne Yvonne, die meinen Schwanz bearbeitete, hinter mir Julia, die meine Arschbacken auseinander zog und anfing meine Rosette zu lecken. Ein einziges Gestöhne erfüllte den Raum, beide waren so geil, fast wie Trance. Sie leckten wie die Weltmeister und ich genoss es von beiden Seiten verwöhnt zu werden. Dabei musste ich aufpassen, dass ich nicht vorzeitig abspritzte. Julia nahm ein bisschen Gleitgel auf Ihren rechten Zeigefinger und fing an, mir diesen vorsichtig in den Arsch zu schieben. Sie drang immer weiter in meinen Arsch ein, während Yvonne meinen Schwanz saugte und ableckte. Ich musste tief einatmen
, Julias Finger ging immer tiefer und Sie fing an, mich regelrecht mit Ihrem Finger zu ficken, dann nahm Sie einen zweiten Finger, es schien Ihr zu gefallen – mir aber auch.

Ich nahm die Haare von Yvonne in die linke Hand und zog Ihren Kopf zu mir, so konnte ich Sie schön fest in den Mund ficken. Dies schien Ihr zu gefallen, Sie drückte Ihren Kopf selbst noch fester auf meinen harten Schwanz und musste zwischendurch ein bisschen würgen. Immer wieder zog ich Ihren Kopf weg und wieder zu mir, während Julia mich immer fester mit Ihren Fingern fickte. Mit einem mal hörte Julia auf und zog am Bett vier Seile an allen vier Ecken heraus. Sie forderte mich auf, mich hinzulegen. Sie legte die Schlaufen, die am Ende der Seile befestigt waren um meine Hand- und Fußgelenke, so lag ich nun da und konnte mich praktisch nicht mehr wehren oder rühren. Yvonne machte sich gleich wieder an meinem Schwanz zu schaffen und Julia setzte sich auf mein Gesicht und ließ sich von mir Ihre nasse Spalte auslecken. Sie presste Ihren Unterleib fest in mein Gesicht und ließ sich von meiner Zunge verwöhnen. Sie stöhnte vor Geilheit, hatte die Augen geschlossen und rieb immer und
immer wieder Ihre geile, nasse Fotze über mein ganzes Gesicht, was auch schon ganz nass war, von Ihrer Geilheit! Yvonne bearbeitete wie eine Weltmeisterin meinen Schwanz, ich musste mich konzentrieren, nicht abzuspritzen! Mit einem mal hörte Julia auf mit Ihren kreisenden Bewegungen und sagte zu Ihrer Freundin, das Sie mal dringend pinkeln müsste. Ihre Freundin lachte und sagte Ihr, das Sie es doch einfach laufen lassen könnte. Ich kam mir ein bisschen ausgeliefert vor und irgendwie interessierte sich die beiden auch nicht wirklich was ich wollte oder nicht. Julia ging in die Hocke über mich schaute mich an und sagte: „So, Süßer, jetzt wird es ein bisschen nass, mach den Mund auf!“. Ich hatte bisher noch nie eine Natursektdusche bekommen, aber schon oft davon geträumt oder es mir auch in Pornofilmen angeschaut. Jetzt war es soweit und ich öffnete ergeben meinen Mund. „Brav so, heute gehörst Du uns“, sagte Julia. Sie spreizte Ihre Schamlippen, lächelte mich an und konzentri
erte sich. Währenddessen setzte sich Yvonne auf meinen harten, pochenden Schwanz und fing an, Ihr Becken zu bewegen und mich zu ficken. Mit einem mal kamen die ersten Tropfen aus der nassen Muschi von Julia, was Sie mit einem „Oh ja, geil“ kommentierte. Die ersten Tropfen trafen mich am Mund vorbei in mein Gesicht. Mit einem mal kam ein ganzer Schwall und Julia fing an richtig los zu pissen. Sie lenkte den Strahl direkt in meinen Mund. Ich konnte den salzigen Saft spüren und ließ meinen Mund voll laufen. Alles Überschüssige lies ich aus meinem Mund raus laufen und es lief aufs Hotelbett, was mich nicht im geringsten interessierte. Julia pisste und pisste, ich hatte das Gefühl es hört gar nicht mehr auf. Yvonne ritt währenddessen wie eine Besessene meinen Schwanz. Es war geil, die Nässe von Julia zu schmecken und Sie machte es wohl auch an, Ihr Gesicht hatte einen Ausdruck von purer Geilheit. Es war eine Menge was in Ihrer Blase war, Sie hatten den Strahl zwischendurch über m
ein ganzes Gesicht prasseln lassen, es war geil, ich kam mir vor wie im Himmel. Als die Quelle versiegt war, leckte ich noch Ihre vollkommen nasse Muschi sauber, Sie presste wieder Ihren Unterleib fest in mein Gesicht und rieb Ihren Saft, gepaart aus Urin und Mösensaft über mein ganzes Gesicht. Dann drehte Sie sich um, beugte sich nach vorne und währenddessen Yvonne mich ritt, leckte Julia Ihr an Ihrer Knospe. Ich konnte in dieser Stellung schön über Ihre Fotze und über Ihr Arschloch lecken, was Sie mit einem Raunen quittierte, es schien Ihr also zu gefallen.

Ich war den beiden süßen Mädels völlig ausgeliefert und Sie waren richtig kleine perverse Schweinchen, wie man sie sonst nur von erotischen Kontaktanzeigen der Spitzenklasse kennt . Einen Moment später, nachdem Yvonne mich schön ritt, hörten die beiden auf und Sie schienen genau zu wissen, was Sie als nächstes tun wollten. Sie lösten meine Fesseln, mein harter Schwanz pulsierte vor Geilheit. Yvonne ging an Ihren Koffer und holte einen Strap-on Dildo. Sie schnallte sich den harten, schwarzen Gummischwanz um und kam wieder zurück ins Bett, legte sich aufs Bett, hielt den Gummischwanz in die Höhe und forderte Julia auf sich darauf zu setzen. Sie lies sich nicht lange bitten, setzte sich auf das dicke Ding und bewegte Ihr Becken auf und ab.

So kniend vor mir präsentierte Sie mir schön Ihren geilen, knackigen Arsch und Ihre geile Rosette. Ich nahm das Gleitgel was auf dem Nachtschränkchen lag und schmierte damit Ihr Poloch ein. „Oh ja“, sagte Sie, „und jetzt fick´ schön meinen Arsch, ich will geil von Euch beiden gleichzeitig durchgefickt werden! Ich brauch´ einen geilen Sandwichfick, bitte, es ist schon viel zu lange her!“ Ich steckte Ihr erst einen Finger in den Arsch, dann den zweiten und dann einen dritten. Ich fing an Sie zu fingern und dehnte Ihr geiles Loch. Zwischendurch spuckte ich immer mal wieder in Ihre warme Höhle und lies ebenfalls Gleitgel in Ihr Loch fließen. Dann kam der vierte Finger und Ihr Stöhnen wurde immer lauter und heftiger, während Yvonne Sie weiter in Ihre triefend nasse Fotze fickte!

Ich nahm meinen harten Schwanz, hielt Ihn an Julias Arschloch und drang tief in Sie rein. Dies ging ohne Schwierigkeiten, da ich sie schon schön vorgedehnt habe. So wurde Julia also zeitgleich von einem dicken schwarzen Dildo und meinem harten Schwanz durchgefickt. Immer härter wurden unsere Bewegungen, wir rammelten Sie richtig schön durch, Sie wurde immer lauter und lauter und krallte sich im Bettlaken fest. Wir fickten was das Zeug hielt, Sie war schön ausgefüllt von den beiden Schwänzen und ich konnte den anderen Schwanz geil spüren. Das Bett quietschte und knarrte, alle drei waren wir am Stöhnen, der Schweiß lief an unseren Körpern runter, unsere Fickbewegungen wurden immer härter. Julia schrie vor Geilheit, „Fickt mich richtig durch, ich brauch´ es, ich brauch´ es so sehr, fickt mich schön hart!“ Ich hielt Ihre Haare in der Hand und zog Ihren Kopf nach hinten. Ihre geilen Titten wippten im Takt mit, Ihre Nippel waren zum explodieren hart und Yvonne biss immer mal wieder
in Ihre harte Nippel. Ich musste aufpassen das ich nicht kam, was aber noch hinzukam war, das ich auch mal pissen musste, ziemlich unangenehm in so einer geilen Situation, mit so einem harten Rohr.

Mit einem mal sackte Julia mit einem lauten Stöhnen zusammen, Sie ist gekommen und lag völlig erschöpft auf Yvonne. Der Gummidildo und mein Schwanz steckten noch in Ihr. Ich zog meinen immer noch harten Schwanz aus Ihrem Arsch und legte mich zu Seite. Ich war völlig geschwitzt und fertig, aber immer noch geil, weil ich meinen Orgasmus heraus gezögert habe.

„Ich müsste auch mal verschwinden, meine Damen“, sagte ich. Yvonne schaute auf und sagte:“Das will ich sehen, wie Du mit so einem Rohr pissen willst. Willst Du nicht schön vorher abspritzen und dann mit Deiner Pisse alles sauber machen“. Sie legten sich beide nebeneinander, sodass die beiden Köpfe dicht an dicht lagen: „Los“, sagte Julia, „Spritz´ uns schön mit Deiner Ficksahne voll, wir lieben Sperma!“. Ich kniete mich vor die beiden und fing´ an meinen harten Riemen zu wichsen. Sie fingen an sich zu küssen und ich konnte Ihre Zungen sehen, die miteinander spielten. Zwischendurch schaute ich runter zu Ihren geilen, triefenden Mösen, die beide mit Ihren Fingern rieben. Es dauert nicht lange da kam der Saft aus mir rausgeschossen. Es war eine Menge an Sperma das ich den beiden in die Gesichter verteilte. Abwechselnd schoss ich einen Strahl in das eine hübsche Gesicht und das nächste mal in das andere hübsche Gesicht. Sie küssten sich weiter und ich sackte erschöpft zusammen.
„Das war aber noch nicht alles, oder willst Du uns so verschmiert hier liegen lassen?? Komm´ mit, wir gehen in die Dusch und dann spülst Du uns alles mit Deinem anderen Saft ab!“. Wir gingen zusammen ins Bad und Yvonne und Julia knieten sich vor mir in die Dusche: „Los, gib´ uns Deinen geilen Saft!“. Ich stellte mich vor die beiden, die mir Ihre Spermaverschmierten Gesichter hin hielten und Ihre Münder öffneten. Ich hielt meinen halb steifen Schwanz in der rechten Hand und musste mich konzentrieren, ich schloss dabei die Augen. Ich hielt Ihn direkt vor Ihr Gesicht, Sie rieben dabei wieder Ihre Kitzler. Sowohl Kitzler als auch Ihre Schamlippen waren vor Geilheit angeschwollen. Und dann kam es aus mir heraus gesprudelt. Der erste Strahl traf Yvonne in Ihren offenen Mund, dann schwenkte ich rüber zu Julia, die ebenfalls meinen Saft aufnahm. Yvonne schluckte währenddessen, um im nächsten Moment Ihren Mund wieder zu öffnen. Ich schwenkte also wieder rüber und pisste die beiden ju
ngen Schönheiten von oben bis unten voll. Es kam eine Menge aus meiner Blase. Ich pisste Ihnen ins Gesicht, über die Haare, über Ihre Titten und Sie schien es beide voll und ganz zu genießen. Dann versiegte mein Strahl. „Los, jetzt bist Du nochmal dran. Setz Dich in die Badewanne“. Ich ging in die Badewanne, mein Schwanz stand wieder wie eine eins vor Geilheit. Beide knieten sich auf den Badewannenrand. Ganz dicht mit Ihren Becken aneinander, mein Gesicht unter Ihnen. Sie küssten sich und streichelten sich. Ich wichste währenddessen meinen harten Schwanz und wartete auf das geile Nass der beiden. Fast zeitgleich kam es aus den beiden Mösen rausgesprudelt. Wahnsinn, ich wurde von zwei süßen Frauen gleichzeitig vollgepisst. Sie pissten schön drauf los, es war herrlich. Ich öffnete meinen Mund und ließ die beiden Strahle gleichzeitig in meinen Mund laufen. Ich wichste meinen Schwanz und konnte die geile Pisse schmecken. Sie ließen es einfach laufen, ohne mich zu beachten, küsst
en Sie sich weiter. Ich spritzte wieder ab, kurz bevor die beiden Strahlen aufhörten mich zu beglücken. Ich war völlig fertig und lag in der Pisse der beiden Mädels. Sie nahmen meine Hand, führten mich in die Dusche und seiften mich mit Ihren zarten Händen am ganzen Körper ein. Danach seifte ich die beiden nackten Traumkörper ein und wir küssten uns zu dritt.

helk

baah du bist pervers :-!

Bea.Sch.

Wenn das der Jacke wirklich widerfahren ist war das ein superschönes Erlebnis. Falls nicht hat er eine sehr rege Phantasie. Ich hoffe aber für Ihn das die Story wahr ist.

Bauarbeiter

Hy Wie mein nahme schon sagt bin ich Bauarbeiter und wenn wir eine dicke mauer haben zum einreisen dann kommt immer der chef mit seiner bürokraft.die ist so was geil,die wichst mir dann einen und zielt auf die mauer dann sagt der chef schuss frei und dann geht meine sahne seinen lauf und die mauer liegt flach. zum wegräumen sind wir dann nicht mehr dabei,das machen andere.wir gehen dann essen und der chef zahlt alles er sagt immer das sei billiger als sprengen.natürlich muss ich dann die bürokraft noch heftig ficken das weiß aber der chef nicht.

.....

man ihr seit krank =OO

harterkerl

geil. ich hab bei der geschicht nen ständer bekommen :)ahhh ich will auch

MUSCHI

GEIL 🙂

Anonymous

Dann lass es laufen und spritze sie voll und mach einen Teil uf ihre Titten und den Rest saugt sie dann aus

XXXX

ja genau so seh ichs auch !!! Einfach drauf spritzen !

@Anonymous

Ja so würd ichs auch machen. Immer schön den saft rauslutschenn !!

Claudia

Aber ja , immer den Restsaft voll aussaugen , das ist doch der höchste Genuss für Frau, insofern sie den Mann liebt – ich sauge immer alles aus , weil es mir schmeckt !!

@Claudia

geil
Könntest du das bei mir auch mal machen

lg Sven

ich29

Gibts hier Frauen die meinen Saft schlucken würden? Meine macht es leider nicht 🙁

wichser666

Gestern habe ich geil abgespritzt



DEINE Antwort oder Kommentar schreiben:

 

Ähnliche Beiträge:

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet?

Wer, ob Frau oder Mann befriedigt sich mit Reizstrom?

Hat jemand Erfahrungen mit Pillen für mehr Sperma?

Lecken Frauen nach einem Fick gerne Sperma vom Schwanz?

Möchte heute abspritzen!?

Wer von euch hat Erfahrung mit Spermaküsse bzw. Snowballing?

Ich komme zu schnell!?

Durch Spritz-Dildo schwanger werden?

Wo mögen die Frauen den geilen Männer Saft am liebsten?

Wo finde ich Frauen, die richtig squirten können?

Warum Großaufnahme vom Gesicht des Abspritzers beim Porno?

Wie lerne ich abspritzen?

Warum spritzt ihr alles rein, wenn ihr die Frau eines Cuckold fickt?

Mögen Frauen Sperma im Mund?

Nachbar wixte in mein Tanga

Alle Fragen anzeigen



Eigene Frage stellen

Mehr zu den Themen:
, ,

Wer will mich ficken?

Ähnliche Beiträge:

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet?

Wer, ob Frau oder Mann befriedigt sich mit Reizstrom?

Hat jemand Erfahrungen mit Pillen für mehr Sperma?

Lecken Frauen nach einem Fick gerne Sperma vom Schwanz?

Möchte heute abspritzen!?

Wer von euch hat Erfahrung mit Spermaküsse bzw. Snowballing?

Ich komme zu schnell!?

Durch Spritz-Dildo schwanger werden?

Wo mögen die Frauen den geilen Männer Saft am liebsten?

Wo finde ich Frauen, die richtig squirten können?

Warum Großaufnahme vom Gesicht des Abspritzers beim Porno?

Wie lerne ich abspritzen?

Warum spritzt ihr alles rein, wenn ihr die Frau eines Cuckold fickt?

Mögen Frauen Sperma im Mund?

Nachbar wixte in mein Tanga

Noch mehr Fragen:

www.PerverseFrage.com

www.GeileFrage.com

www.ErotikFrage.com

Antwort von:


(Bitte anklicken...)

Entweder bist du ein Schnellspritzer oder deine Freundin kann es nicht. Komm in meinen Chat und ich mach dich mal richtig geil. Kurz vor dem Abspritzen musst du mit wichsen aufhören und kurz warten. Dann wieder voll geil wichsen und ich fingere meine Muschi. Dein Schwanz wird dann explodieren und die Ficksahne spritzt weiter als du dir vorstellen kannst. Komm lass uns ficken!

Aktuelle Fragen:

Große weiße Baumwollslips? (146)

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? (193)

Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? (103)

Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? (97)

Bin ich jetzt schwul? (95)

Wie bekommt ich noch größere Euter? (66)

Steht ihr auf Silikontitten? (46)

Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? (49)

Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? (76)

Frau will keinen Dreier? (45)

Neue Sexkontakte:

Von Bernd: 

Hallo ich heiße Bernd und ich suche genau so eine Partnerin die es nichts aus macht das ich windeln trage ich würde alles geben um so eine frau mal ...

Von LATINA: 

BIN GERADE SAUGEIL BRAUCH EIN GUTEN FICK SOFORT JETZT MUSS ABER EIN DICKEN SCHWANZ HABEN ...

Von Schlampe: 

Wer will mich benutzen? Will benutz werden von Männern und Frauen ,will dass jeder der will seine perversesten phantasien an mir auslebt... Kommt ...

Von jungerwilder88: 

Welche Frau steht auf junge Männer und hat Erfahrung mit Footjobs und Natursektspielen? ...

Von Taddy: 

such kostenlosen sex in wiesbaden so schnell wie möglich am besten heute ...