Startseite  Pervers gefragt!  Porno-Talk!  Sex-Ratgeber  Kontakt

FKK

Was mir mal ganz Peinliches passiert ist, das war im Urlaub, in Italien, am Meer, in der Nähe von Florenz, wohin wir schon mehrere Abstecher gemacht hatten.

Eigentlich war es total schrecklich am Strand. So viele Leute, ein Mensch hässlicher als der andere – bei manchen hab ich wirklich gedacht, die sollten sich ja schämen, so halbnackt herumzulaufen, mit der furchtbaren Figur, Hängetitten, dicker Bauch, Schlabberpo und schlimmeres -, und dann ewig die lärmenden Kinder dazwischen, die alle mit Sand und Wasser und Bällen beworfen haben, dass es nicht mehr zum Aushalten war.

Deshalb haben Camilla und ich uns dann am dritten Tag auf die Suche gemacht, ob es nicht abseits von dem Strand der Massen irgendwo ein etwas intimeres Plätzchen gab.

Wir wurden dann auch recht schnell fündig. Es war eine kleine Bucht, die wir entdeckt hatten, und da war höchstens mal ganz wenig Betrieb, ein oder zwei andere, die sich sonnten und ab und zu im Meer schwimmen gingen, sonst nichts. Kein Krawall, keine Parade der Hässlichkeiten, nur paradiesische Ruhe und Leere.

Ab da gingen wir natürlich immer in „unsere“ Bucht.

Einmal waren wir sogar ganz allein da, und weit und breit war niemand zu sehen.

Da waren wir dann auf einmal ganz übermütig. Die Italiener haben’s ja nicht so mit FKK, da muss alles absolut züchtig und anständig zugehen.

Aber da hatten wir auf einmal Lust, ganz ohne was schwimmen zu gehen. Wir legten also Badehose und Bikini auf unsere Strandlaken und verschwanden splitterfasernackt, so wie Gott uns erschaffen hatte, im herrlich kühlen Meer.

Wir schwammen eine ganze Weile. Camilla ist eine Super-Schwimmerin, fast noch besser als ich. Es muss mindestens eine halbe Stunde gewesen sein, die wir im Meer waren, wenn nicht länger. Und natürlich waren nicht besonders artig währenddessen; wir haben herumgeknutscht, und am Schluss hatten wir sogar richtig Sex im Wasser. Das war so was von geil!

Ja, und als wir dann wieder rauskommen, total durchnässt, und inzwischen auch ein wenig durchfroren, da erwartete uns eine ganz böse Überraschung.

Unsere Strandlaken waren noch da, ebenso die Handtücher zum Trocknen, auch unsere kleine Kühltasche mit den Getränken und etwas zu essen, sogar Camillas Strandtasche mit ein paar Kleinigkeiten. Die Ausweise hatten wir wohlweislich in der Pension gelassen, und das Geld trug ich in einem kleinen, wasserdichten Metallröhrchen um den Hals, extra damit ich es auch zum Schwimmen mitnehmen konnte und nicht am Strand lassen musste.

Ja – aber unsere Klamotten waren weg. Vollständig. Meine Jeans-Shorts, mein T-Shirt, ihr Minikleid, und unsere Badesachen noch dazu.

Das war vielleicht ein Schock! Wir wussten zuerst gar nicht, was wir tun sollten. Camilla hat dann dafür gesorgt, dass wir uns erst einmal abgetrocknet haben, und dann hat sie erst sich, dann mir das Strandlaken wie eine Art Toga umgebunden. Mit irgendwelchen entrüsteten Sittenwächtern wollten wir uns ja nun nicht anlegen.

Danach haben wir den gesamten Strand abgesucht, aber es war nichts zu finden. Nach zwei Stunden sind wir dann mit dem Auto zurück in die Pension, um uns umzuziehen. Die Wirtin hat ganz schön neugierig und missbilligend geschaut, als wir da reinkamen wie die Römer – obwohl sie das ja eigentlich hätte begeistern müssen! – nur in bunt statt in weiß. Gemeckert hat sie aber zum Glück nicht.

Am Nachmittag haben wir uns neue Badesachen gekauft. Unsere alten Klamotten sind nie wieder aufgetaucht, und ich weiß bis heute nicht, wer uns da so einen bösen Streich gespielt hat, und warum.

zur Startseite zurück




17 Kommentare zu “FKK”

  1. FU

    Langweilig.

  2. steffi

    ich finde den text scheise und wiederlich

  3. Anonymous

    Wieso eigentlich langweilig und scheiße ???
    Ich erlebte genau das gleiche, nur mit der Peinlichkeit, dass wir kein Auto dabei hatten.
    Also mussten wir laufen und hatten nur Handtücher umgebunden.
    Doch das schlimme bei uns war noch , dass mein Freund und ich frisch verliebt und jung waren, was hies, dass wir es oft trieben.
    Und so war er auf dem Rückweg wieder geil und seine Latte schob das Handtuch vor, was nicht zu übersehen war. Doch zum Glück kamen wir an einem kuscheligen Park vorbei, wo ich ihm seinen Überdruck nehmen konnte, indem ich ihn beim Knutschen wichste. So konnten wir etwas unauffälliger zurück ins Hotel …

  4. Mareike

    Betr.: FKK – Darf ich eigentlich unrasiert FKK machen, denn ich bin extrem stark behaart, am Bauch, Po und auch die Beine. ? – Da mein Freund darauf steht rasiere ich auch nicht, doch ist der affig am ganzen Körper behaart. Dazu ist er Schwanzträger im schlaffen Zustand von 18 x 5 cm und zu 1/3 vorhautfrei . Darf der dann FKK machen -? – Ich finde, dass es anstößig sein könnte, besonders weil er sehr schnell erregt ist und dann es mit mir sofort treiben will, wonach wir dann auch noch von unserer Brühe tropfen. Und dabei zuckt sein Schwengel noch lange nach und aus der Eichel zieht sich ein Schleimfaden an seinen haarigen Beinen entlang . Also wir finden es geil, auch wenn an meinen haarigen Oberschenkeln sein Samen entlang läuft. – Doch was denken da vielleicht andere Leute, welche nicht so geil sind ???

  5. ANonym

    Ich glaube, dass die Flut gekommen ist und eure Sachen mitgeschleppt hat

  6. Lantra16

    Also das peinlichste was ich mal am FKK Strand hatte war, als ich mal aleine ohne meine Freundin da war lagen ja so schöne nasse Pussys vor mir und ihr wisst ja als Man kann man sich nicht lange zurückhalten und ich ging mit nem Handtuch vorm Schwanz in Richtung Schilf um mich meines Druckes zu entledigen. Also lag ich da so schön in der Sonne und wichste als ich was rascheln hörte und ich nur sah wie ines der Girls langsam in meine Richtung kam, dachte schon oh Scheisse das wars jetzt gleich schreit sie in perverser oder so aber nein ich war überrascht sie sah mich garnicht drehte sich kurtz vor mir um setzte sich ins Gebüsch und pinkelte los, was sie aber nicht wusste ich lag dierekt unter ihr und sie pinkelte mir voll auf meinen Schwanz, was mich natürlich gleich zum abspritzen brachte. Als sie dann weg war tauchte ich langsam wieder auf noch voller Pinkel und Sperma und ging erst mal Baden.Also das war für mich das peinlichste aber auch geilste Erlebniss was ich hatte.

  7. Schnucki

    Ich gehe mit meinem Freund immer gern zum FKK. Mein Liebster bekommt dann zwar immer eine riesige Latte, da schaffe ich durch blasen oder wixen abhilfe.Auch wenn uns andere dabei zusehen. Das törnt uns dann erst recht an. Das hält aber nicht lange an und ich muß mit ihm ins Wasser oder hinterm Busch und mir seinen Schwanz der richtig zum bersten ist in meine Muschi holen. Wenn er dann abspritzt und zuckt, ist als es ob er explodiert. Den rest sauge ich dann noch aus. Geil ist es im klaren Wasser zu ficken und die anderen schwimmen neben dir lang.
    Einmal als ich gerade dabei war das Ding, hinter einem Windfang, wieder mit dem Mund auszusaugen, kam ein Pärchen vorbei legte sich einfach zu uns und tat das gleiche.
    Wir gehen gern zum FKK und können es nur allen empfehlen.

  8. Heidi

    Wir machen auch gerne FKK , doch mache ich das mit 40 J. schon lange . Aber mein neuer Freund ist erst 25 und FKK
    unerfahren. Schon alleine wenn er meine großen Titten beim Laufen hüpfen sieht wird es dem ganz anders und er reibt mir dann immer am Arsch, wo er meine feuchte, weit hintensitzende Grotte mit seinen Fingern reibt. Dabei stellt er seine Stange, sodass wir gleich irgendwo in eine Düne gehen und ihm den Saft raushole. Beim Schlucken werde auch ich geil und er fickt mich dann auch noch . Schlimm ist, dass er sich in der Öffentlichkeit nicht beherrschen kann , doch toll ist, dass er sehr oft kann und seinem Extremkolben 22×6 cm meine alte Grotte voll ausfüllt . Doch nach jeder solchen Aktion läuft mir dann die Grotte aus und die Schenkel glänzen vor Saft und er tropft noch Schlem aus, der dann beim Laufen durch das Gebaumel durch die Gegend spritzt.

  9. OnkelS

    sprry die geschichte gibt es in 100 varianten. sogar in einen PIPI LANGSTRUNF film war ne änliche zsene schonmal. sorry aber zimlich einfallslos!!!!! lernt erstmal vernünftig zu FAKEN dan sehen wir weiter.

  10. pete

    meine Frau hat sich lange gegen FKK gesträubt , bis sie endlich mal mitkam und es jetzt total gut findet … sie ist sehr zeigegeil und mag es , wenn andere .. möglichst gutaussehende Männer wegen ihr einen Steifen bekommen . Diesen Sommer möchte sie sich mal vor meinen Augen von drei geilen Kerlen verwöhnen lassen, sie ist total geil auf Lecken und Blasen , zwei Schwänze in ihrer geilen Möse und richtig viel Sperma auf ihrem Körper

  11. Hexe

    Heute war ich auch mal wieder am FKK-Strand und bin immer noch ganz geil – Denn da sah ich einen Mann mit Hängesack und Riesenpimmel – Der Sack hing bis zu den Knien und sein Lümmel schwappte mit gut 20 cm darüber , wodei er ohne jegliche Vorhaut einen Schleimfäden ausstieß –
    Ich starrte ihn an und er blieb stehen , wobei er meine haarige Muschi bestaunte und sein Glied zu steigen beginn – Ich konnte nicht anders und fasstew ihn an, sodass er sein Glied hengstmäßig ausfuhr und noch mehr Schleim abspritzte – Seine Hoden schwollen auf 20×15 cm an und sein Riemen stand mit 40 x 12 cm senkrecht – Ich kniete mich sodass er mich von hinten voll nehmen konnte – Und dann riss er mir die Furche auf und lies jede Menge Saft über mich laufen – Danach gingen wir ins Wasseer , wo er mir seine Stange nochmals im Stehn einführte – Er findet keine Frau, doch nun hat er mich – und morgen gehen wir wieder an den den Weiher um uns wieder zu besauen – So ein Riesenkolben wollte ich schon immer !!!

  12. lol

    was ihr hier alles schreibt. aber gut: ich hab grad nen harten penis, meine eier werden durch die straffe haut angezogen und meine eichel versucht, rauszukommen. ich will fkk machen und mir einen runterholen. vor allem die brüste und vaginas auf den bildern rechts machen mich geil.

  13. anonym

    ich hatte mir am baggersee am fkk srand eine einsame stelle mit deckung gesucht um ein wenig zu wichsen , was ich auch tat . nach ca 3 stunden kamen 2 jüngere Typen (ca 20-25 jahre) die mich nicht bemerkten.da sie meinten alleine zu sein , fingen beide an sich zu wichsen ,erst sich selber , dann gegenseitig .durch das beobachten wurde ich wieder geil und wichste mich auch. beide spritzten sich dann auf die schwänze und ich dachte es wäre vorüber. da ging einer auf die knie und fing an den schwanz seines freundes zu blasen . da beide noch kleine schwänze hatten fickte er seinen freund tief in den mund . als er abgspritzt hatte , machte das gleiche bei seinem freund. ich hielt es nicht mehr aus, so geil war ich geworden und kam wichsend aus meinem versteck.in diesem moment kam der junge , und zog leicht erschreckt seinen schwanz aus dem mund und spritzte alles in das gesicht seines freundes.ich beruhigte beide und fragte ob ich mich vor ihnen fertig wichsen könne , denn es hätte mich geil gemacht ihnen zuzuschauen. beide sagten ja und ich fing an mich zum spritzen zu wichsen .beide sahen mir interresiert zu wie ich meine eier massierte und meinen grossen schwanz wichste , bis ich mich mit 6-7 schüben weit abspritzend entlud. beide hatten dabei wieder steife schwänze bekommen und wichsten schon wieder. als sie gekommen waren ,sahen sie sich an und fragten mich ob sie meinen schwanz anfassen und wichsen dürften. bevor ich antworten konnte fasste mir der eine an den schwanz und fing an mich zu wichsen.sie wichsten dann abwechselnd meinen schwanz , und meinten es wäre geil einen grossen dicken schwanz zu wichsen , und brachten mich geil zum spritzen . als dankeschön blies ich den beiden noch ihre schwänze und lies sie in meinem mund kommen .war ein geiles erlebnis das ich gerne wiederhole.

  14. franke, heinz

    fkk – ist hier im osten bis zur wiedervereinigung oder besser übernahme normal gewesen heute dank viele prüder aus der anderen ecke muss man suchen gehen , zum glück wohne ich von unserem see 6 km entfernt nach einigen hin und her haben wir auf der bungalowseite fkk belassen bzw wieder eingeführt die holländer sind eifrig dabei gibt auch einige die maulen denen wird dann erklärt hier fkk , dadrüben am anderen ufer textiel dazwischen gemischt – eigentlich ist es doch egal ob behaart oder blank bei uns stört es niemanden und wer dabei sex möchte verschwindet im angrenzenden wald

  15. pinkelfan

    spannen, pinkeln, wichsen und anderen beim reiben zuschauen ist das geilste für meinen knorrigen dicken opaschwanz. werde bei männern und frauen erregt. habe einen mittellangen dicken ädrigen schwanz, der gerne pinkelt und wichst zugleich und mösen auf ihren badetüchern abgreift, bis sie die schenkel aufmachen. wenn andere alte männer dabei zuschauen und sich einen abreiben, muss ich spritzen.

  16. Trix

    Ich habe unter dem Badetuch meinem kleinen Kobold oft am Strand seine Ruetteleinheiten verpasst. An meinen wackelnden Titten war die Suende deutlich zu erkennen. Ich habe nur sehr junge oder aeltliche Onanisten zugelassen.

    Ich denke, ich habe so 25 Samenerguesse ausgeloest, bei denen ich deutlich gesehen habe. Meist wurde ich auch fertig und bin dann abgehauen.

  17. Pseudonym

    Ich war mal mit dem fahrrad am baggerse. Wenn ich am see ankomme lauf ich immer erst mal um den see herum. Als ich dann wieder an meinem platz angekommen war war noch alles normal also bin ich nackt ins wasser dort war ich ca 15 minuten aber ich habe nie vom wasser auf meinen platz geschaut. Und als ich dann aus dem wasser kam war alles weg mein slip meine badehose mein handtuch und meine normale kleidung nur mein fahrrad war noch da. Also hab ich mich noch weng hingelegt bis es dunkel wurde weil ich musste nackt heimfahren und das ziemlich weit und durch 4 dörfer und entlang vieler hauptstraßen. Also bin ich dann um 11 uhr losgefahren ich war keine 2 minuten unterwegs schon wurde es peinlich denn da war so ein klassentreffen einer mädchenschule und ich musste da vorbei und die haben alles gesehen von mir und die haben alle gelacht “haha schau hin wie den seine eier am fahrradsattel aufklatschen“ usw. In den dörfern habn auch alle gelacht die drausen waren aber es waren nicht viele unterwrgs um die uhrzeit.

Eigene Erfahrung oder Kommentar schreiben:


Pervers gefragt!

Große weiße Baumwollslips? (146)

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? (193)

Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? (103)

Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? (97)

Bin ich jetzt schwul? (95)

Wie bekommt ich noch größere Euter? (66)

Steht ihr auf Silikontitten? (46)

Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? (49)

Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? (76)

Frau will keinen Dreier? (45)

Weitere Fragen ...