Startseite  Pervers gefragt!  Porno-Talk!  Sex-Ratgeber  Sexkontakte  Kontakt

Artikel zum Thema
bdsm

Sex-Unfälle: Die Risiken der Fesselspiele …

Artikel vom 4. August 2011 mit 4 Kommentaren

Manchmal muss ich an meine Mutter denken. Die ist immer übervorsichtig. Uns Kindern hat sie so gut wie nichts erlaubt, und wenn sie doch mal was erlaubt hat, dann hat sie aber garantiert stundenlang ...

Artikel anzeigen

Sex-Unfälle: SM Enttäuschung

Artikel vom 13. September 2009 mit 5 Kommentaren

Welche Enttäuschung das Erlebnis für mich war, das ich neulich hatte, das kann nur jemand nachvollziehen, der wie ich zutiefst devot und submissiv und im Innersten ein echter Sklave ist. Für all ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Reizstrom

Artikel vom 13. Juni 2009

Mit Reizstrom können verschiedene Beschwerden und Krankheiten therapiert werden. Dasselbe TENS Reizstromgerät, das dazu dient, kann aber auch zu erotischen Zwecken eingesetzt werden. Dieser Strom is ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Nippelfolter

Artikel vom 13. Juni 2009

Bei der Nippelfolter werden, wie es der Name schon sagt, die Nippel, die Brustwarzen gefoltert. Das kann mit der Hand beziehungsweise mit den Fingernägeln geschehen oder mit Werkzeugen wie Klammern o ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: CBT, Cock & Ball Torture

Artikel vom 13. Juni 2009

Cock ist der englische Begriff für den Schwanz, Balls sind die Eier. Danach kann man sich schon denken, worum es bei Cock & Ball Torture geht: nämlich um die Schwanz- und Eierfolter. Die Methode ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Zofe

Artikel vom 12. Juni 2009

Ursprünglich war eine Zofe ein Dienstmädchen der Herrschaft. Im Bereich der BDSM Erotik bezeichnet man damit eine Frau oder einen – meist feminisierten – Mann mit einer Zwischenstellung zwischen ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Trampling

Artikel vom 11. Juni 2009

Trampling ist englisch und bedeutet trampeln. Das hat aber nun nichts damit zu tun, dass beim Sex einer ein Trampel wäre … Das Trampling ist vielmehr eine spezielle Variation des Sadomaso Sex, bei ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Sub

Artikel vom 11. Juni 2009

Sub ist eine lateinische Vorsilbe, die nichts anderes als "unter" bedeutet. Der Ausdruck wird oft für den devoten Partner bei der BDSM Erotik verwendet, weil er auf der Leiter des Machtgefälles unte ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Spanking

Artikel vom 11. Juni 2009

Spanking ist nichts anderes als schlagen, den Hintern versohlen, den Popo verhauen, eins hinten drauf geben. Dass dieser Begriff aus dem Englischen stammt, ist kein Wunder; anscheinend haben die Engl ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Sklavenerziehung / Sklavenausbildung

Artikel vom 11. Juni 2009

Sklavenerziehung oder Sklavenausbildung ist das, was beim Sadomaso Sex der Top mit dem Sub macht. Dabei handelt es sich nicht immer, wie der Name dies zu besagen scheint, um eine förmliche Abrichtung ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Sadomaso

Artikel vom 10. Juni 2009

Sadomaso ist ein gebräuchlicher Begriff für den BDSM Sex, auch wenn die SMler selbst diese etwas flippige Abkürzung als abwertend empfinden und aus diesem Grund durchweg ablehnen. Ganz korrekt wär ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Rollenspiele

Artikel vom 10. Juni 2009

Es ist für viele Menschen absolut faszinierend, einmal in eine ganz andere Rolle zu schlüpfen und dabei den Alltag und die Realität zu vergessen. Deshalb sind Rollenspiele auch in der Erotik sehr b ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Masochismus

Artikel vom 4. Juni 2009

Der Masochist ist das Gegenstück zum Sadisten; es ist ein Mensch, der gerne Schmerzen, Demütigungen und andere Qualen empfindet und daraus sein Lustgefühl zieht. Treffenderweise nennt man dies auch ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Hörigkeit

Artikel vom 2. Juni 2009

Hörig ist ein Mensch, wenn er von seinem Partner abhängig ist. Das kann bis zur Lähmung oder sogar Aufgabe des eigenen Willens gehen. Eine gewisse Form der Hörigkeit ist bei dominant-devoten Rolle ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Hardcore

Artikel vom 2. Juni 2009

So genau kann man es eigentlich gar nicht sagen, was bei Sexspielen und besonders bei Pornofilmen Hardcore ist, und was Softcore. Ein Anhaltspunkt sind die Altersfreigabebezeichnungen auf den Filmen ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Domina

Artikel vom 31. Mai 2009

Domina nennt man den weiblichen Top beim BDSM Spiel, also beim Sadomasosex. Andere, ebenfalls sehr beliebte Begriffe für eine Domina sind Herrin oder Mistress. Das Gegenstück sind Sklave oder Sklavi ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: BDSM

Artikel vom 29. Mai 2009

Die vier Buchstaben BDSM sind ein Kürzel für das, was man landläufig auch Sadomaso Sex nennt. Das B steht dabei für Bondage, das D für Disziplin, die beim Spiel mit der Macht und dem Schmerz von ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Bondage

Artikel vom 15. Mai 2009

Bondage (man kann es übrigens sowohl englisch als auch französisch aussprechen) ist sozusagen der Fachausdruck für Fesselspiele. Bei der Bondage wird einer der beiden Partner gefesselt. Worin die F ...

Artikel anzeigen

Sex-Ratgeber: Andreaskreuz

Artikel vom 15. Mai 2009

Andreaskreuze sind keineswegs nur die rot-weiß-gestreiften Schranken an Bahnübergängen. Im Bereich der Sadomaso Erotik (BDSM) sind damit zwar ebenfalls schräg gestellte Kreuze aus Holz gemeint. Di ...

Artikel anzeigen

Sex-Unfälle: Der Knebel

Artikel vom 9. November 2008 mit 9 Kommentaren

Eigentlich kann ich nicht einmal sagen, dass es direkt ein Sexunfall war, was meiner Freundin und mir vor ein paar Wochen passiert ist; schließlich hat es letztendlich ja dazu geführt, dass wir beid ...

Artikel anzeigen

Sex-Unfälle: Sadomaso Sex oder Körperverletzung

Artikel vom 25. Oktober 2008 mit 16 Kommentaren

Jeder kennt den blöden Spruch, wenn Frauen nein sagen, meinen sie eigentlich ja. Ich fand den schon immer ziemlich bescheuert. Und abgesehen davon für die Männer auch reichlich riskant. Denn was ...

Artikel anzeigen

Sex-Unfälle: Zu fest gefesselt

Artikel vom 16. März 2005 mit 5 Kommentaren

Wenn Ihnen mal danach ist, Ihre Partnerin zu fesseln, ein bisschen Bondage zu spielen, wie das unter Fachleuten heißt, dann machen Sie um Himmelswillen eines nicht: Nehmen Sie keine Tücher dafür! I ...

Artikel anzeigen