Startseite  Pervers gefragt!  Porno-Talk!  Sex-Ratgeber  Kontakt

Sex im Aufzug

Wo ich gerade in einer der Sexunfall-Geschichten hier was von einem Aufzug gelesen habe – da ist mir mal was passiert …

Ich wollte schon immer mal was richtig Geiles machen, irgendwas in der Öffentlichkeit, wo die Gefahr besteht, entdeckt zu werden. Alleine die Vorstellung erregt mich wahnsinnig, aber bis vor ein paar Monaten hab ich mich nie getraut, so was mal in die Tat umzusetzen; da war die Angst dann doch viel stärker als die Lust, dieses Prickeln mal ganz real zu erleben und nicht bloß in der Vorstellung.

Aber dann hatte ich eine Freundin, die Sexspiele in der Öffentlichkeit total geil fand. Im Gegensatz zu mir hatte sie auch Erfahrung damit. Und: Sie war bisher noch nie erwischt worden.

Das machte mir Mut. Wir haben erst lange darüber geredet, und dann war es soweit – ich sollte endlich mein erstes Sexspiel in der Öffentlichkeit erleben. Damit es nicht ganz so wild wurde mit der peinlichen Entdeckung, hatte sie als Ort des Sex-Geschehens einen Aufzug ausgewählt.

Es sollte ja nur eine erste Probe werden; und sie vermutete ganz richtig, wenn dabei zu viel schief ging, dann war das mein erstes und gleichzeitig aber auch letztes öffentliches Sexabenteuer.

Um es mir noch leichter zu machen, sollte das Ganze am späten Abend in einem Aufzug des Gebäudes stattfinden, in dem sie in einem der vielen Büros dort arbeitete. Sie hatte mir hoch und heilig versichert, dass ab sieben Uhr abends dort kaum noch Leute anwesend sind. Und falls doch mal einer länger arbeitet, nimmt er ganz bestimmt keinen Aufzug, der besetzt und gerade unterwegs ist, sondern sucht sich einen freien. So hoch war die Gefahr der Entdeckung also gar nicht.

Was dem aufregenden Unternehmen ja nun schon fast wieder einen Teil seines prickelnden Reizes nahm …

Wie vereinbart, tauchte ich an dem bewussten Freitag Abend um sieben Uhr im Foyer auf. Sie wartete bereits auf mich. Wir gingen zu einem Aufzug. Ganz laut und für den Sicherheitsbeamten hörbar, der in der Halle an seinem Tresen saß, erklärte sie mir, sie hätte etwas Wichtiges im Büro vergessen, sie müsste noch mal schnell nach oben fahren, um es zu holen.

Natürlich bot ich ihr an, sie zu begleiten. Der Typ hinter dem Tresen sah nicht mal auf. Er war sehr beschäftigt mit irgendeinem Magazin. Wahrscheinlich war es ein Pornoheft, dachte ich so bei mir und freute mich daran, welcher Porno sich gleich sozusagen fast vor seinen Augen abspielen würde, ohne dass er es bemerkte, weil so versunken war in seine Sex-Pics und seine Porno-Storys.

Wir stiegen ein. Nachdem wir uns vorher zwei Tage nicht gesehen hatten, musste ich ihr überhaupt nichts vorspielen; ich war total geil auf sie und ging ihr sofort an die Titten und die Muschi.

Nicht einen Gedanken verschwendete ich daran, was wäre, wenn jetzt noch einer zusteigen würde; und es kam auch keiner. Zum Glück oder auch leider …

Wir waren schon beinahe im 22. Stock angekommen, wo das Büro liegt, in dem sie arbeitete – und ich hatte dem Himmel über die lange Aufzug-Fahrt schon mehrfach gedankt -, da stockte auf einmal der Aufzug, das Licht flackerte kurz, und dann blieb das Teil stehen. Einfach so; mitten zwischen zwei Stockwerken.

Es dauerte nur eine Viertelstunde, bis es weiterging; aber eines kann ich sagen – an Sex habe ich während dieser Minuten überhaupt nicht gedacht …

zur Startseite zurück




8 Kommentare zu “Sex im Aufzug”

  1. pia

    super, gerade dann sollte es doch voll abehen!? Was kann da besseres passieren!?

    Oh man… Dich soll mal einer verstehen…

  2. bedboy88

    is geil ohne ende. hatt ich auch schon erlebt, allerdings waren wir drei geile junge Männer (17 und 19) und eine Frau (20), die es sich so richtig gegeben haben. Mann, war das geil.

  3. Orbus

    Das ist mir auch mal passiert,nur da steckten wir leider nur 5 Min. fest

  4. Sexy Weib

    wer denkt das ist geil der wurde wohl noch nie erwischt also eines abens in unserm Hotel Hatte mein Freun im Fahrstuhl sex mit mir und was denkt ihr die tür geht auf und eine Frau kuckt uns erstmal an sie ist gleich wieder geggangen und weil das das erste mal so schief gegangen ist haben wir es am, nächsten tag nochmal gemacht und wieder hält er an und es ist die Frau und dsiesmal steigt sie ein und zieht sich aus am Ende war es ein Dreier im Fahrstuhl inh 4 min.

  5. jajaja

    gei hammer geil

  6. Anonymous

    Habe ich noch nicht erlebt,hört sich aber geil an

  7. Sexyweibschnuddel

    Boh ich hol mir grad ein runter bin ein Weib aber im Bett also ich stecke meine Finger rein Bohr ich macht mich geil fal jemand in der nehe von Oberhausen wohnt ich bin eine versaute nutze und stehe frei 😉

  8. Sendlinger

    Sex im Freien hatte ich schon öfter. Aber in einem Aufzug noch nicht. Geht auch irgendwie zu schnell.

    Wer hatte schon Sex in einem Kaufhaus?
    Z.B. in einer Umkleidekabine?

Eigene Erfahrung oder Kommentar schreiben:


Pervers gefragt!

Große weiße Baumwollslips? (146)

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? (193)

Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? (103)

Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? (97)

Bin ich jetzt schwul? (95)

Wie bekommt ich noch größere Euter? (66)

Steht ihr auf Silikontitten? (46)

Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? (49)

Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? (76)

Frau will keinen Dreier? (45)

Weitere Fragen ...