Startseite  Pervers gefragt!  Porno-Talk!  Sex-Ratgeber  Kontakt

Tiersex II

Dieser Esel hat es echt nötig! Kann man nicht mal in Ruhe scheissen?

zur Startseite zurück




22 Kommentare zu “Tiersex II”

  1. Tootie

    Da fällt mir folgender Witz ein:

    Ein Arzt sitzt, nachdem er Sex mit einem Patienten hatte, völlig durcheinander und fragte sich, was er getan hatte. Er hatte seine gesamte Berufsethik verloren. Auf einmal tauchte auf seiner linken Schulter ein kleines Teufelchen auf, das sagte: “Was regst du dich denn so auf? Weißt du eigentlich wie viele Ärzte Sex mit ihren Patienten haben? Glaubst du wirklich der Einzigste zu sein?”
    Dem Arzt seine Miene hellte sich sofort auf und sagte: “Du hast Recht, im Grunde habe ich nichts schlechtes gemacht”
    Auf einmal tauchte auf seiner rechten Schulter ein Engelchen auf, das sagte: “Nicht vergessen du bist ein TIERARZT!!!”

  2. Nice Guy

    Hab auch einen:

    Susi sagt zum Tierarzt „Herr Doktor, meine Dogge nähert sich mir sexuell, wenn wir allein sind.“ „Kein Problem,“ unterbricht sie der Arzt. „Wenn wir das Tier kastrieren, lässt sein Trieb sofort nach!“ „Um Gottes willen, blos nicht, ich dachte eher daran, dass sie ihm die Krallen schneiden und etwas gegen seinen schlechten Atem unternehmen!“

  3. noballs

    Ein Ritter reitet durch denn Wald und auf einmal trifft er eine Fee.Sagt die Fee wenn du mich jetzt schon gefunden hast dann hast du drei Wünsche frei. Der Ritter sagt als erstes möchte er unverletzlich sein. „Dein Wunsch sei mir Befehl,“ meinte die Fee. „Als zweites wünsche ich mir drei Säcke voller Gold.“ „Der Wunsch soll dir auch in Erfüllung gehen:“ „Als dritten Wunsch möchte ich möchte genau so ein großes Ding haben wie mein Pferd.“ „Ok“, sagt die Fee. Daheim angelangt erzählt der Ritter seinem Stallburschen was passiert ist. Er bittet ihn ihm mit der Lanze eine über zu braten. Der Bursche macht es und die Lanze geht kaputt. Dann zeigt er Ihm noch die Goldsäcke und sagt jetzt käme das Beste. Er lässt voller Stolz die Hosen runter. Darauf der Stallbursche: „Poah, so eine große Muschi habe ich noch nie gesehen!!“

  4. Polenpower

    Wo kann mann sich sowas Live ansehen?

  5. Raffi

    nirgendwo

  6. Cindy

    Tiersex ist auch verboten. Lasst euch bloß nicht erwischen ob freiwillig oder unfreiwillig von eurem Hund flachgelegt.

    Wenn der Knoten drinsteckt und ihr euch irgendwas wehtut wie wollt ihr das dem arzt erklären ? ;D

  7. enno

    Aber eine schöne Erfahrung ist es trotzdem!!

  8. Richter Alexander Hold

    @Cindy: Dann lebst Du aber noch in der Steinzeit! Der Geschlechtsakt mit Tieren an sich ist nicht mehr verboten in Deutschland. So war der sexualle Akt zwischen Menschen und Tieren (auch Zoophilie genannt; das kommt aus dem Grieschichen und bedeutet soviel wie „Zoo“ = „Lebewesen“ –> Also Tier und „phil“ bedeutet liebend) bis 1969 in Deutschland verboten § 175b StGB (Die widernatürliche Unzucht, welche von Menschen mit Tieren begangen wird, ist mit Gefängnis zu bestrafen; auch kann auf Verlust der bürgerlichen Ehrenrechte erkannt werden. (§ 175b in der Fassung vom 28. Juni 1935).)
    Des weiteren gibt es noch folgendes zusagen:
    Sexuelle Straftaten wie Vergealtigungen oder die Verbreitung sexueller Schriften, Bildmaterial oder Filme sind weiterhin strafbar nach § 184a StGB. Der bloße Besitz hingegen ist erlaubt.

    Wenn Ihr mal googlt oder bei Wikipedia seid, dann lest Euch auch mal die Texte durch und schreibt nicht von Themen von denen Ihr keine Ahnung habt!

  9. jessi

    also fotze lecken ok aber naja hab noch nix andres probiert ^^

  10. nrw32m

    also, ich habe mehr oder weniger fast alles gelesen was hier grad so zum runter scrollen war.ich persönlich kenne niemanden in meinem umfeld der sowas “geil” findet!muss aber zugeben das ich hier und da einige vermutungen habe!(ex freundin)
    ich selber muß auch zugeben das ich erfahrungen diesbezüglich auch schon hatte!war eine zeit lang singel, hab ein großen rüden tja und irgendwann als ich aus der dusche kam, hing er mir voller freude, leckend an meinem dingen!natürlich habe ich ihn weg gestoßen und ihn ins aus gestellt!doch irgendwie fand ich es geil!tja lange rede kurzer sinn, danach lief es regelmässig zwischen uns könnte man sagen!allerdings habe ich ihn nie dazu gezwungen noch ihn mit meinen dingen penetriert!würd ich es nicht besser wissen würd ich sogar behaupten das es die soziale bindung zwischen uns gestärkt hat!was ich sagen will ist: es gibt menschen da draußen die sind hässlich wie die nacht und trauen sich niemanden anzusprechen! und ich glaube die sind die meisten die auf sowas voll abfahren! ich bin seit einiger zeit in einer festen beziehung.meine freundin mag auch meinen hund aber nicht den gedanken sich von ihm besteigen zu lassen!seit mein hund und ich das letzte mal so “beschäftigt” waren sind viele monate vergangen!der gedanke ist schon mal wieder gekommen, aber da ich wie gesagt eine tolle beziehung führe werde ich nicht fremd gehen mit meinen eigenden vierbeiner!währe ja auch doof oder!?
    naja das war mein senf dazu…
    ach noch was…ich sehe nicht scheiße aus und meine freundin erst recht nicht!;-)
    fazit: internet macht die menschen der welt krank…wenn man sich das falsche anschaut!!!

  11. Dieter

    Ich hatte schon immer lust auf t6 , doch meine Frau lehnte alle Versuche ab. Nach einem Seitensprung wollte sie Versöhnung, wollte alles tun was ich von ihr verlange. Sie ging mit mir ins Tierheim, suchte eine junge,ca 1 jährige Dogge aus. Wir richteten ein Zimmer solche Spiele ein. nach ca. 3-4 Monat wurde sie von „Rambo“ zum ersten mal richtig gedeckt. Danach entwickelte sie sich zur willigen Hündin, sucht selbst im Netz nach Leuten, die zusehen. Ausser einzelnen Männer, die in Überzahl sind, kommen immer mehr einzelne Frauen & Paare. Eine Mutter mit Tochter, kam schon zum zweiten mal, weil sich die Tochter beim ersten mal nicht traute. Dafür konnte ich sie bespringen. (Tochter war 22j) Da Rambo nur mit Pfotenschutz deckt, sind Frauen immer textilfrei. Das hat für mich u. andere den Vorteil, dass man/n besser Hand anlegen kann. Es war noch keine Frau, die vorher Anfassen ablehnte, sich während dem Deckakt nicht über Titten kneten gefreut hat. Danke meiner Frau für den Seitensprung!

  12. Nico

    Hallo zusammen . Habe mal eine bescheidene frage . Hatte auch mal einen Kampfhund und der war auch immer am Schatten poppen . Und ich dachte mir immer der arme weil ich bin ein Mann und weis wie es ist wenn man kein Sex hat Lach . Oh dann kam dieser Tag ich war alleine mit dem Hund Zuhause . Ich war duschen trocknete gerade meine haare ab . Er stand auf und lecke mein bestes stück und rammelte mein Fuß na toll dachte ich mir der Arme muss es ja nötig haben . Und ich dachte mir man ist das pervers das ist doch verboten oder . Und ich Dachte Awa Scheiß drauf er soll seinen Spaß haben also schob ich ihn weg leckte das Handtuch auf die Seite ging ins Wohnzimmer und kniete mich hin . Er schnüffelte kurz lecke und dann sprang er hoch machte seine Bewegung und dann merkte ich das er in meinem Po drinnen ist das ganze ging vielleicht 3 Minuten . Er lies von mir ab drehte eine runde sprang wieder drauf und es ging weiter . Als er fertig war dachte ich mir das ist ja pervers aber geil . Aber er hatte seinen Spaß ab diesen Tag durfte er wann er wollte wenn wir alleine waren . Nun habe ich eine neue Freundin würde ihr auch mal gerne vorschlagen sich Vögeln zu lassen von einem Hund traue aber mich nicht es ihr vorzuschlagen . Wir haben gerade keinen Hund aber wir überlegen einen rotti zu holen . Meine frage an euch wie könnte ich es ihr schmackhaft machen . Und ist das nicht strafbar ???? 

  13. Luna

    Mein Schäferhund habe ich das Ficken beigebracht, zu erst habe ich ihn zum Fotze lecken gewöhnt und dabei habe an sein Schwanz gespielt bis er sein Schwanz richtig ausfuhr, es dauerte auch nicht lange dann steckte er sie Schwanz in meine Fotze und fing richtig an zu rammeln, aus dauerte auch nicht lange da spritzte er in meiner Fotze seine Sahne ab und das mehre Male. Wenn ich meine Tage hatte, da war er so toll das er mich am Tag 6x Besprungen hat. Ein echter Hundefick ist nicht zu verachten.

  14. Anna

    Ich habe den Beitrag von Luna gelesen, also bin ich nicht die einzige Frau die mit ihren Liebling Sex hat. Weil ich immer so alleine war habe ich mir ein Budel zu gelegt aber an Sex mit ihm wollte ich eigentlich nicht. Ich kam aus der Tusche und legte mich so wie ich war auf den Sofa und machte die Beine weid auseinander. Auf einmal spang mein Budel auf dem Sofa und kam mit seiner Schnauze an meiner Fotze, und auf einmal fing er an, an meiner Fotze zulecken. Das war für mich was neues aber Herrlich, deshalb habe ich immer wieder von mein Budel mir die Fotze lecken lassen. Einmal habe ich mir ein Stück Schokolade in die Fotze gesteckt, da hat mein Hündchen noch schöner meine Fotze geleckt da habe ich vor Geilheit ganz laut geschrien. Mein Mann konnte auch gut Fotze Lecken aber ich habe lieber mir von mein Hündchen die Fotze Lecken lassen, da lief mir die Fotze richtig aus.

  15. Naturfreund

    Hallo Gleichgesinnte.

    Ich bin überrascht wie viele Leute Sex mit Tieren haben. Man liest und hört immer ,Sex mit Tieren ist verboten. Aber wer hält sich schon daran ? …….. Ich finde es einfach geil !!! Ich habe mir die Artikel alle durchgelesen und schön langsam angefangen mir einen zu wichsen.
    Ich selber habe auch schon Sex mit meiner Hündin gehabt. Ich lag nackt auf dem Balkon und nahm ein Sonnenbad. Meine Hündin war auch dabei. Ich muss wohl eingeschlafen sein , als ich merkte wie meine Hündin mir am Schwanz rumleckte. Zuerst wies ich sie empört ab. Aber dann…….. es war total geil . Ich machte meine Beine für sie breit damit sie besser an meinen Schwanz kam. Dann nahm ich meinen Schwanz in die Hand und machte langsame Wichsbewegungen. Meine Nille wurde nass und meine mittelgroße Hündin total wild darauf. Dabei fing sie an ,an mener Vorhaut zu knispern. dann zog ich sie zurück,und sie leckte mir über die blanke Nille. Man war das geil. Ich ging ohne Hund kurz in die Küche, und schmierte mir etwas Nutella an mein Arschloch. Dann legte ich mich wieder so hin ,dass der Hund sehr gut dran kam. Als sie mit ihrer rauhen Zunge über mein Arschloch leckte , ging ich richtig ab. Ein Gefühl ,was ich nicht beschreiben kann. Ich ging ab wie ein Zäpfchen. Sie bohrte teilweise ihre Zunge tief in mein Arschloch was ich sehr genoss. Ich wichste so schnell ich konnte, und spritzte auf meinen Bauch. Selbst mein Sperma schleckte sie auf. Wenn meine Frau zur Arbeit war ,habe ich mir fast immer meinen Schwanz und mein Arschloch von meiner Hündin lecken lassen. So gut wie meine Hündin hat mich noch keine Frau geleckt. Schade , dass ich sie auf Grund ihrer Größe nicht ficken konnte.
    Ich bin aber am überlegen, mir eine größere Hündin zu holen . Ich bin richtig geil eine mal eine Hundefotzezu ficken.

  16. Famficker

    Also, ob verboten oder nicht, viele Tiere sind verdammt geil zum Sex mit Menschen geeignet und dafür nutzbar!
    Fast alle Tiere sind scharf auf Männersperma zum schlecken/schlucken, auch sogar Fliegen! Man braucht es ihnen nur mal hinhalten, dann sieht man wie gierig sie darauf sind.
    Was das Ficken von Tieren angeht, so sind genießen die meisten Tiere es sehr!
    Erkennbar z.B. an Hündinnin, welche sich sehr gern auf den Rücken legen, wenn herrchen sie ficken will oder ebend im Stehen ihre Fotze willig hinhalten.
    Ebenso Ponys, Stuten, und andere fickbare Grosstiere.
    Ich hab noch KEIN Tier erlebt, dass nicht wollte, wenn es sanft Entjungfert wurde und als Ficktier benutzt wird.
    Selbst Delfinin sind sehr „geil“ auf Sex+Gefickt werden vom Menschen-mann!
    Groß-schlangen, wie Phytons, Boas sind auch willige Ficktiere, so seltsam es klingt!
    In Anbetracht, dass es sonst wirklich grausam mit Tieren zugeht (Schlachthöfe, ERLAUBTE Zucht-verunstaltungen/z.B. Möpse alle mit extremer Atemnot + andere, etc.), ist Tiere ficken für fast alle Tiere ein schönes Erlebnis.

  17. ...

    Ich würde auch gern mal ausprobieren, wie das ist, aber… Weder habe ich einen Hund oder ein Pferd what ever, noch kenne ich jemanden, der verschwiegen wäre und mir „helfen“ würde 😉

  18. naturgeil

    Liebe Tierfreunde, das ist einfach hammergeil. Meine Frau liebt es … lecken lassen, und dann der oder die Aufsprünge. Der Knoten ist zum Glück nicht so dick, das er auch gut wieder herausflutscht. Ich selber darf unsere seit Jahren geliebte Ponystute verwöhnen, sie lässt es fast immer zu.. ich kann nur sagen wenn ihr die Möglichkeit habt und es ausprobieren könnte ( und das Tier es auch will und zulässt) dann probiert es. Achtung: Ihr werdet süchtig, ich sag es euch. Meine Frau lässt ihn fast jeden Tag…also viel Spass dabei. Wenn hier mal Freunde mit ähnlichen Neigungen sind ( aus dem Raum Augsburg) dann bitte schreiben. Viel Spaass!

  19. lilli

    bei mir war ähnlich wie bei Luna.
    War über wochenende allein also Eltern waren nicht da, mit unserem Rotti geblieben. Den ein tag war das so kalt und ungemütlich draußen und hatte kein bock noch was zumachen, also hab ich mir das gemütlich im bettchen gemacht und war gerade nach der dusche an mir selbst rumzuspielen und hab garnicht gemerkt das unser Hundi gerade neben mein bett stand und guckte was ich da mache, mit der schnauze fast schon direkt da, wo ich gerade untenrum am rumspielen war. Ich war ja schon recht angeheizt und der war ja eh fast schon zwischen den beinen, als spreizte ich die beine leicht um erstmal zu sehen, was er wohl machen würde. Kaum gemacht also gespreizt, fing er schon an mich dort zu lecken und wie!! Das war so geil da ich schon fast bald gekommen bin, was für eine zunge und so! Da ich nun so geil war muss ich alle bedenken oder so verloren haben, den ich hab ihm nun auch was gutes tun wollen, wie er mir und hab ihm erst so leicht da gestreichelt, wo sein Ding rauskommt, da kam auch gleich , aber nur einwenig was, war schon fast enttäuscht weil ich dachte, das ist ja nicht viel, hat mich aber gereizt zu sehen, ob das wirklich alles war. Was soll ich sagen, bin dann fast vom bett gefallen, den als ich dann weiter gestreichelt hatte, kam ihm aufienmal das ganze Ding raus und das war dann alles andere als klein. Nun ging dann weiter, bis er schließlich mit meiner Hilfe in mir drin war und dermaßen anfing zu…das ich wohl zwischendurch sogar kurz weggetreten war, so geil heftig war das…

  20. DIDI

    Hallo ich habe schon lange Erfahrung mit Tieren Hunde oder Pferde ficken.ich suche noch eine Frau die mein sexualleben mit mir teilt. da ich singel bin einfach mal melden.

  21. Hans

    Wir haben mal bei einem Spaziergang über Land einen Esel beobachtet, der mit seiner Gespielin dabei war. Total ausgefahren konnte man alles sehen. Meine Frau musste sich bei mir anlehnen, so geil wurde sie. Und dann flüsterte sie mir ins Ohr: das will ich auch mal spüren.

    Noch ist es nicht dazu gekommen. Aber wer weiß.

  22. Naturfreund

    Ich werde immer total geil wenn ich eine Pony Stute sehe. Dann stelle ich mir vor, wie ich meinen steifen Schwanz ohne Pariser in die Pony Fotze stecke.Ob eine Hunde Fotze oder eine Pony Fotze genauso feucht ist wie meine Frau , würde mich mal interessieren. Es muss ein sehr schöne Gefühl sein wenn man weiß , dass man jetzt ein Pony oder eine Hündin fickt. Dann drinnen schön abspritzen ,das wäre wohl für mich das schönste.
    Ich würde auch gerne mal einen Pferde Pimmel anfassen und ihn wichsen bis er spritzt.
    Mich würde ja mal interessieren ob sich einige Frauen schon mal in den Mund oder Fotze spritzen lassen haben.
    Welche Frau leckt mit mir einen Pferde Pimmel bis er spritzt ?

Eigene Erfahrung oder Kommentar schreiben:


Pervers gefragt!

Große weiße Baumwollslips? (146)

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? (193)

Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? (103)

Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? (97)

Bin ich jetzt schwul? (95)

Wie bekommt ich noch größere Euter? (66)

Steht ihr auf Silikontitten? (46)

Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? (49)

Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? (76)

Frau will keinen Dreier? (45)

Weitere Fragen ...